Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

Mitglieder-Bereich

Rechtsschutz für Mitglieder

Wir machen uns stark für Ihre Rechte

Die KAB tritt für die Interessen aller abhängig Beschäftigten ein – über allen Branchen hinweg: von der Pflege, Erziehung und Betreuung über den Maschinenbau bis hin zum Einzelhandel.

KAB-Rechtsschutz – was heißt das?

Arbeitsrecht
Sie befürchten eine betriebsbedingte Kündigung? Sie wollen Ihre Arbeitszeit reduzieren? Sie sind mit dem Arbeitszeugnis nicht einverstanden? Sie fragen sich, was Ihr Arbeitgeber beachten muss, wenn Sie schwerbehindert sind?

Sozialrecht
Ihr Reha-Antrag wurde abgelehnt und Sie wissen nicht, was nun zu tun ist? Sie sind nicht einverstanden mit dem Pflegegrad, in dem Sie eingestuft wurden? Ihr Antrag auf Erwerbsminderungsrente wurde nicht genehmigt?

Bei der KAB bekommen Sie fachkundige Beratung, Unterstützung und Begleitung.

Das können Sie als Mitglied von uns erwarten:

Rechtsberatung – Wir erteilen mündlich und schriftliche Rechtsauskünfte und machen Vorschläge für das weitere Vorgehen.

Rechtshilfe – Wir verhandeln für Sie mündlich und schriftlich mit Verwaltungsbehörden, Sozialversicherungsträgern und Arbeitgebern.

Die KAB streitet für Sie!

Rechtsvertretung - Bei einem Rechtsstreit vertritt die KAB Sie vor dem Arbeitsgericht oder vor dem Sozialgericht. Die arbeitsrechtliche Beratung und gerichtliche Vertretung in der ersten Instanz ist im Mitgliedsbeitrag enthalten, entsprechend den Regelungen der Rechtsschutzordnung der KAB.

Im sozialrechtlichen Bereich können viele Angelegenheiten in Widerspruchsverfahren positiv beendet werden.
Ein erforderliches Gerichtsverfahren wird von der KAB bis zum Bundessozialgericht begleitet. Auch diese Vertretung ist für KAB-Mitglieder kostenlos!

Werden Sie KAB-Mitglied!

Wir treten für Sie ein – von Anfang an.

Die KAB steht an Ihrer Seite – von Anfang an. Schon am ersten Tag der Mitgliedschaft haben Sie Anspruch auf persönlichen, individuellen Rat und die arbeits- und sozialrechtliche Expertise der KAB.

Werden Sie KAB-Mitglied und seien Sie Teil unseres bundesweiten Arbeitnehmer*innen-Netzwerkes und eines starken Sozialverbandes.

Ihre Ansprechpartner*innen

Marion Stichling-Isken
Rechtssekretärin

KAB-Rechtsschutz, Büro Münster
Schillerstraße 44 b, 48155 Münster
Tel. 0251 60976-20
Mobil: 0176 43825015
Mail: marion.stichling-isken@kab-muenster.de

Fachbereich: kirchliches Arbeitsrecht, Mitarbeitervertretungen, Arbeitsrecht

Sandra Stracke
Verwaltungsmitarbeiterin

Büro Münster

Tel. 0251 60976-20
Fax: 0251 60976-52
Mail: sandra.stracke@kab-muenster.de

Margret Nowak
Rechtssekretärin


KAB-Rechtsschutz, Büro Dülmen
Bahnhofstraße 36, 48249 Dülmen
Tel. 0251 60976-20
Mobil: 0162 2034331
Mail: margret.nowak@kab-muenster.de

Fachbereich: kirchliches Arbeitsrecht, Mitarbeitervertretungen, KODA-NW

Sandra Micke
Verwaltungsmitarbeiterin

Büro Dülmen

Tel. 0251 60976-20
Fax: 0251 60976-52
Mail: sandra.micke@kab-muenster.de

Benedikt Kemper
Rechtssekretär


KAB-Rechtsschutz, Büro Wesel
Sandstraße 24, 46483 Wesel
Tel. 0251 60976-20
Mobil: 0151 41466402
Mail: benedikt.kemper@kab-muenster.de

Fachbereich: Sozialrecht, kirchliches Arbeitsrecht, Mitarbeitervertretungen

Manuela Koslowski
Verwaltungsmitarbeiterin

Büro Wesel

Tel. 0251 60976-20
Fax: 0251 60976-52
Mail: manuela.koslowski@kab-muenster.de

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 0251 60976-0
Fax: 0251 60976-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de