Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

Tag des Ehrenamtes: Ehrenamt sichtbar machen.

Münster. Ob Kinderbetreuung in der Ferienfreizeit, Besuchsdienst im Krankenhaus, Ladenschichten im Weltladen oder Eintreten für eine gerechtere Gesellschaft, „das Ehrenamt und die Freiwilligenarbeit sind der unverzichtbare Kitt unserer Gesellschaft“, sagt Ortrud Harhues, Leiterin des Bildungswerkes der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) aus Anlass des Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember. Obwohl viele Millionen Menschen sich ehrenamtlich in vielfältiger Weise engagieren, bleiben sie in der öffentlichen Wahrnehmung unsichtbar, mahnt die Pädagogin und fordert deshalb für dieses Engagement einen „sichtbaren Platz in unserer Gesellschaft“. 

Projekt „Coaching für Ehrenamtliche“

Ohne die ehrenamtliche Arbeit und die Freiwilligendienste würde vieles in der Gesellschaft nicht funktionieren, weiß Michael Grammig, KAB-Referent und Leiter des Coaching-Projektes “Engagiert sein. Freude behalten.“ Ehrenamtliche und freiwillige Arbeit müsse stärker unterstützt werden, so Grammig, etwa durch Fortbildungen und passgenaue Coachings, um bei den Engagierten ein Burn-Out zu verhindern. Deshalb hat das Bildungswerk der KAB mit finanzieller Unterstützung der Staatskanzlei NRW ein Projekt entwickelt, bei dem Ehrenamtliche sich zu verschiedenen Themenfeldern und Fragestellungen beraten und trainieren lassen können. Das Coaching wird in der Regel online durchgeführt. Interessierte Einzelpersonen oder Teams können dieses Angebot nutzen und sich in den Feldern fortbilden lassen, die für sie gerade wichtig sind wie Konfliktgestaltung, Teamarbeit, Projektmanagement oder Zeitmanagement im Ehrenamt.

Weitere Informationen, Themenfelder und Anmeldung hier: www.kab-bildungswerk.de/coaching

Text/Foto: KAB

Auch ein Katholikentag lebt vom Ehrenamt: Ehrenamtliche der KAB an einem Infostand.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 0251 60976-10
Fax: 0251 60976-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de

Förderverein

Gerechtigkeit fördern – Solidarität leben – Beteiligung ermöglichen. Spenden Sie an den Förderverein der KAB e.V.

Mitglied werden

KAB - Tritt ein!