Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

Mitglieder-Bereich

12.02.2021

Verstärkung bei der KAB Münster

Münster. Das Regionalbüro der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Münster hat Verstärkung bekommen: Seit Anfang Februar erweitern Verena Ingenleuf und Sandra Stracke das KAB-Rechtsschutz-Team.

Verena Ingenleuf arbeitet als Rechtschutzsekretärin – die Sozialarbeiterin berät gemeinsam mit ihrer münsterschen Kollegin Marion Stichling-Isken KAB-Mitglieder in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen. Schwerpunkt von Ingenleufs Arbeit wird die Beratung von Mitarbeitervertretungen (MAVen) in kirchlichen Einrichtungen sein. Mitarbeitervertretungen vertreten die Interessen der Mitarbeiter*innen in kirchlichen Einrichtungen gegenüber den Dienstgebern. Dass sie einen Berufsverband wie die KAB im Hintergrund ihrer Beratungsarbeit weiß, gefällt Verena Ingenleuf gut. Was dem katholischen Verband wichtig sei, zeige sich auch in dem Angebot der Beratung der MAVen und der KAB-Mitglieder, sagt sie.

Unterstützt wird die neue Rechtsschutzsekretärin in der Verwaltung von Sandra Stracke. Sandra Stracke ist gelernte Bürokauffrau und Mutter zweier Kinder. Die Münsteranerin freut sich auf ihre neue Aufgabe und die neuen Kollegen und Kolleginnen im Regionalbüro Münster.

Hermann Hölscheidt, Geschäftsführer der KAB, ist froh über die neuen Mitarbeiterinnen im KAB-Büro. „Die Anforderungen an kirchliche Mitarbeitervertretungen sind in den letzten Jahren sehr gestiegen“, erklärt der KAB-Diözesansekretär. „Das kirchliche Arbeitsrecht ist komplexer und die Beratung der MAVen ist umfangreicher geworden. Deshalb freuen wir uns, dass wir mit Verena Ingenleuf und Sandra Stracke die Mitarbeitervertreter*innen jetzt noch intensiver unterstützen können.“

Neben Ingenleuf und Stracke arbeiten drei weitere Rechtssekretäre*innen beim KAB-Berufsverband sowie zwei Verwaltungskräfte. Ihre Dienstsitze sind in Münster, Dülmen und Wesel.


Text: KAB
Foto: Monika Thies

v. li.: Neu bei der KAB: Rechtsschutzsekretärin Verena Ingenleuf und Verwaltungsmitarbeiterin Sandra Stracke.

v. li.: Neu bei der KAB: Rechtsschutzsekretärin Verena Ingenleuf und Verwaltungsmitarbeiterin Sandra Stracke.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 02 51/6 09 76-10
Fax: 02 51/6 09 76-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de

Förderverein

Gerechtigkeit fördern – Solidarität leben – Beteiligung ermöglichen. Spenden Sie an den Förderverein der KAB e.V.

Mitglied werden

KAB - Tritt ein!