RECHTSSCHUTZ

Aktuelles

Über wichtige Fragen des Arbeitsrechts in Zeiten der Corona-Pandemie informiert die KAB Rechtsberatung hier.

Corona Update - Neue Fragenkataloge

Corona Update - Neue Fragenkataloge

In den letzten Monaten waren viele Fragen von Arbeitnehmer*innen an die Rechtsberater*innen der KAB bestimmt durch die ungewohnte Arbeitssituation in Zeiten von Corona. Nachdem die vorherigen Fragenkataloge zu „Arbeitsrecht und Corona“ sowie „Urlaub und Corona“ bereits viele Fragen beantwortet haben, gibt es jetzt die aktualisierten Fassungen. > MEHR ERFAHREN

Kleiner Ratgeber zum Arbeitsrecht

Kleiner Ratgeber zum Arbeitsrecht

Die KAB steht ihren Mitgliedern in Fragen des Arbeitsrechts zur Seite. Wer seine Rechte nicht kennt, der kann sie nicht nutzen. Die KAB bietet Arbeitnehmer*innen aus allen Branchen deshalb Orientierung und auch ganz praktische Unterstützung. > MEHR ERFAHREN

Arbeitnehmerrechte: Muster-Dienstvereinbarung und Merkblatt

Die Rechtsberatung der KAB im Bistum Münster, die DiAG-MAV im Bistum Münster sowie Michael Billeb von billeb health care consult haben am 23.03.2020 für den AVR-Bereich eine Musterdienstvereinbarung zur Einführung von Kurzarbeit entwickelt. > MEHR ERFAHREN

Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld (KuG) während Corona

Die wichtigsten Infos zur Kurzarbeit/-geld (KuG) während der Corona-Pandemie. Die Rechtsberatung der KAB im Bistum Münster informiert... > MEHR ERFAHREN

Hilfestellungen und Informationen der Berufsgenossenschaften

Bei nachweislich beruflich erworbenen Infektionen mit dem Corona-Virus wird eine Erkrankung bei Versicherten als Berufskrankheit anerkannt... > MEHR ERFAHREN

Entschädigung bei Verdienstausfall durch Kinderbetreuung

Entschädigung bei Verdienstausfall durch Kinderbetreuung

Viele Eltern stehen derzeit vor dem Problem, dass sie aufgrund der Kita- und Schulschließungen ihre Kinder betreuen müssen. Großeltern sollen aufgrund der Infektionsgefahr nicht in Anspruch genommen werden. Diese Eltern können ihre Arbeitsleistung gegenüber ihrem Arbeitgeber nicht erfüllen. > MEHR ERFAHREN

Gesundheitsschutz für Arbeitnehmer*innen

Welche Maßnahmen des Gesundheitsschutzes muss der Arbeitgeber bzgl. der Corona-Pandemie ergreifen?
Die Rechtsberatung der KAB im Bistum Münster informiert... > MEHR ERFAHREN

Anhebung der Hinzuverdienstgrenze für Rentner

Durch die Corona-Pandemie besteht aktuell ein großer Bedarf an medizinischen und pflegerischen Kräften, um die Stabilität des Gesundheitssystems zu sichern. Darüber hinaus gibt es durch Quarantäneanordnungen, Erkrankungen und verschärften Einreisestimmungen auch in anderen Wirtschaftsbereichen Personalengpässe, wie zum Beispiel in der Landwirtschaft. > MEHR ERFAHREN

Corona: Samstags- und Sonntagsöffnungen von Kitas.

Die Diözesane Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen (DiAG-MAV) hat an die Mitarbeitervertretungen im Bistum Münster geschrieben. Es geht um mögliche Ausweitungen der Öffnungszeiten der Kindertagesstätten im Bistum Münster und die Kinderbetreuung von Schlüsselpersonen (Pflegepersonal, medizinisches Personal, Polizei, usw.). > MEHR ERFAHREN

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen, Wesel und Vechta telefonisch von Montag bis Freitag zu den üblichen Bürozeiten.

Unsere Veranstaltungen 2020

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie prüfen wir jede Veranstaltung der KAB und des KAB-Bildungswerkes im Bistum Münster auf ihre Durchführbarkeit. Bitte informieren Sie sich in den zuständigen Regionalbüros und dem Diözesanbüro.

Bestellung Newsletter
Tariflohn statt Lohndumping!

Münster. Der offenkundige Missbrauch von Arbeitsverträgen...
> MEHR LESEN

„222.222 für ein Lieferkettengesetz“

Berlin. Mehr als 222.222 Menschen fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel die...
> MEHR LESEN

Gemeinschaft trotzt der Krise.

Hopsten. „Gemeinsam auf dem Weg“ waren 86 Teilnehmer*innen bei der ersten...
> MEHR LESEN

KAB-Projekt erhält Sonderpreis.

Münster. Mit einem Sonderpreis für ehrenamtliches Engagement wurden in diesem Jahr...
> MEHR LESEN