STARTSEITE/RECHTSSCHUTZ
RECHTSSCHUTZ

Ehrung für Benedikt Kemper

Berlin/Münster. Seit 25 Jahren berät Benedikt Kemper aus Heiden/Kreis Borken als ehrenamtlicher Versicherungsberater für die Deutsche Rentenversicherung Bund. Nun wurden er und weitere ehrenamtliche Kollegen*innen in Berlin für diese langjährige Tätigkeit gewürdigt. Benedikt Kemper arbeitet hauptberuflich als Rechtssekretär bei der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münter.

Der alternierende Vorsitzende der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung...
> MEHR ERFAHREN



Im Einsatz für Arbeitnehmerrechte: Marion Stichling-Isken.

Münster. „Damit Sie Ihr Recht bekommen!“ Starke Worte, mit denen die Katholische...
> MEHR ERFAHREN


Benedikt Kemper, KAB-Rechtssekretär.

Rente für pflegende Angehörige

Münster. Seit der Einführung der sogenannten Flexirente können auch pflegende Angehörige, die...
> MEHR ERFAHREN


 
Bestellung Newsletter
Peter Kossen für Kettelerpreis 2019 nominiert

Köln/Münster. Peter Kossen, Pfarrer aus Lengerich und Vorstandsmitglied der KAB im...
> MEHR LESEN

Seit 100 Jahren: Aus dem Glauben für Gerechtigkeit.

Heiden. „Macht weiter so – wir brauchen euch“, mit dieser Überschrift berichtet...
> MEHR LESEN

Tag der menschenwürdigen Arbeit

Münster/Köln. Auf die steigende Zunahme prekärer Arbeitsbedingungen in...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

„Der Herr sprach: Ich habe das Elend meines Volkes in Ägypten gesehen und ihre laute...
> MEHR LESEN