Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

05.03.2021

Wanderausstellung zur MAV-Wahl in der Pfarrkirche St. Georg in Hopsten

Hopsten. In Hopsten erwartet die Besucher der Kirche St. Georg ein ungewohnter Anblick. Die Augen bleiben an übergroßen Bildern von unterschiedlichen Menschen hängen. Sie lesen Aussagen wie:

„Ich bin Mitarbeitervertreterin, weil die Gemeinschaft der MAV mich trägt.“

„Ich bin Mitarbeitervertreter, weil sich einmischen wichtig ist und ich mich für die Rechte meiner Kollegen und Kolleginnen einsetzen möchte.“

Die Bilder sind eindrucksvoll und die Lösung einfach. Es handelt sich um die Wander-Ausstellung der Diözesanen Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen im Bistum Münster (DiAG), die Werbung machen soll für die in diesem Frühjahr stattfindenden Mitarbeitervertretungswahlen.

Unter dem Motto „Für Gerechtigkeit und gute Arbeitsbedingungen“ wählen mehr als 80.000 Mitarbeiter*innen aus den kirchlichen und caritativen Einrichtungen ihre betriebliche Interessenvertretung.

Am Wirkungsort von Bischof Ketteler, dem Arbeiterbischof und Gründer der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), initiiert Josef Mersch, Regionalsekretär der KAB, mit Hilfe der Mitarbeitervertretung (MAV) von St. Georg und Unterstützung von Pfarrer Klöpper die Ausstellung in der Kirche.

Die Wanderausstellung der DiAG steht unter der Schirmherrschaft von NRW-Arbeitsminister Laumann. Sie soll einerseits das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeitervertreter*innen würdigen, aber auch Mitarbeiter*innen in Kirche und Caritas motivieren, sich in ihren Einrichtungen zu engagieren und sich an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen zu beteiligen.

In Hopsten soll sie aber auch die Bevölkerung darauf aufmerksam machen, dass die Kirche und ihre caritativen Einrichtungen der wohl größte Arbeitgeber im Kreis Steinfurt ist und auch hier betriebliche Mitbestimmung ein wichtiges Element im kirchlichen Dienst darstellt.

Die Ausstellung kann besichtigt werden bis zum 14. März 2021, täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr.


Text/Fotos: Marion Stichling-Isken

v.l.n.r.: Pfarrer Christoph Klöpper, Josef Mersch (KAB), Marion Stichling-Isken (KAB) und Simone Kamp (MAV St. Georg Hopsten) eröffnen in Hopsten die Ausstellung über Menschen, die sich in Mitarbeitervertretungen engagieren.

v.l.n.r.: Pfarrer Christoph Klöpper, Josef Mersch (KAB), Daniela Lütkehues, Simone Kamp (MAV St. Georg Hopsten) eröffnen in Hopsten die Ausstellung über Menschen, die sich in Mitarbeitervertretungen engagieren.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 0251 60976-10
Fax: 0251 60976-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de

Förderverein

Gerechtigkeit fördern – Solidarität leben – Beteiligung ermöglichen. Spenden Sie an den Förderverein der KAB e.V.

Mitglied werden

KAB - Tritt ein!