Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

08.04.2020

KAB näht Mund-Nasen-Masken

Bistum Münster. Gesichtsmasken sind knapp und werden überall gebraucht. Deshalb hat die KAB im Bistum Münster nun die Nähaktion „Solidarität jetzt!“ gestartet. Frauen aus den Kreisen Steinfurt, Kleve, Wesel und der Stadt Münster nähen nun Behelfsmasken, die in Einrichtungen wie Kitas, sozialtherapeutischen Einrichtungen oder Tageseinrichtungen so dringend vom dortigen Personal gebraucht werden. Die ersten 150 Stoffmasken werden zum Osterwochenende fertig sein.

„Die Nachfrage ist groß. Größer als wir alleine bewerkstelligen können“, weiß Regionalsekretär Josef Mersch, der gemeinsam mit Gianna Risthaus, Regionalsekretärin am Niederrhein, die Aktion koordiniert. Das Prinzip ist einfach: In der ersten Runde stellte Mersch Materialpakete zusammen und verteilt diese an die Näherinnen. In jeder Tasche befindet sich Material für etwa 25 bis 30 Masken: Baumwollstoff, Gummiband, Draht und Filtermaterial. Die fertigen Masken holt er ab und verteilt sie an die Partnereinrichtungen.

„Die ersten Masken haben allerdings für blau-weiße Fußballfans einen Nachteil“, schmunzelt er. „Sie bestehen aus gelb-schwarzem Material.“ Na, wenn es sonst nichts ist.

Wer selbst Masken schneidern und der KAB für die Verteilung zur Verfügung stellen möchte, kann sich mit Josef Mersch unter josef.mersch@kab-muenster.de oder Gianna Risthaus unter gianna.risthaus@kab-muenster.de in Verbindung setzen.

Text/Foto: KAB

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 0251 60976-10
Fax: 0251 60976-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de

Förderverein

Gerechtigkeit fördern – Solidarität leben – Beteiligung ermöglichen. Spenden Sie an den Förderverein der KAB e.V.

Mitglied werden

KAB - Tritt ein!