Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

24.09.2020

Gebetskette und Gottesdienst in Tischlerei.

Münster/Recke. Zu einer 8-stündigen Gebetskette und einem Abendgottesdienst in einer Tischlerei in Recke lädt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) am diesjährigen Tag der menschenwürdigen Arbeit, dem 7. Oktober, ein.

Die Gebetskette trägt den Namen „Tagschicht“ – sie startet um 8:00 Uhr – ab dann beten Einzelpersonen oder Gruppen jeweils eine halbe Stunde für gute Arbeit weltweit. Wie bei einer Kette bilden die halbstündigen Glieder von 8:00 – 16:00 Uhr die gesamte Gebetskette.

Wer Interesse hat mitzumachen, kann sich beim KAB-Diözesanbüro bei Regina Roßhoff melden, regina.rosshoff@kab-muenster.de oder per Tel. 0251 60976-12. Alle Teilnehmenden erhalten Gebetsanregungen, wie sie ihre halbe Stunde mit Texten und Liedern gestalten können.

Den Tag beschließt ein Abendgottesdienst um 19:00 Uhr in der Holzlagerhalle der Tischlerei Rieke in Recke. Die beiden Ortsvereine KAB Recke und KAB Steinbeck bereiten den Gottesdienst vor. Es zelebriert KAB-Diözesanpräses Pfarrer Michael Prinz.

Alle Interessierten, die den Tag der menschenwürdigen Arbeit gemeinsam mit der KAB feiern wollen, sind herzlich zur „Tagschicht“ und zum Gottesdienst eingeladen.


Text: KAB
Foto: Ausschnitt Plakat_Welttag für menschenwürdige Arbeit

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 02 51/6 09 76-10
Fax: 02 51/6 09 76-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de

Förderverein

Gerechtigkeit fördern – Solidarität leben – Beteiligung ermöglichen. Spenden Sie an den Förderverein der KAB e.V.

Mitglied werden

KAB - Tritt ein!