Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

Übersicht

Aktuelles

28. Mai 2021

KönzgenHaus verabschiedet Josef Meiers feierlich in den Ruhestand.

Josef Meiers, pädagogischer Mitarbeiter des KönzgenHauses wurde feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

Haltern am See. Er sei ein „Kind der Mitbestimmung“ sagt Josef Meiers von sich selbst. „Einer, der sich einmischt und sich nicht mit sogenannten Umständen zufrieden gibt“, sagen seine Kollegen und Kolleginnen über ihn. Seit 14 Jahren ist Josef...Mehr erfahren

20. Mai 2021

Lieferkettengesetz: KAB kritisiert Gesetzesverschiebung durch die Union

Köln/Berlin. „Der erneute Versuch der CDU-/CSU-Fraktion das Lieferkettengesetz in dieser Legislaturperiode zu stoppen, ist eine Absage an die Menschenrechte von zigtausend Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern“, erklärte Bundespräses Stefan Eirich....Mehr erfahren

17. Mai 2021

130 Jahre Rerum Novarum - Die Mutter aller Sozialenzykliken

Papst Leo XIII. und die Sozialenzyklika Rerum Novarum. Fotomontage: EBCA

Am 15. Mai 1891 veröffentlichte Papst Leo XIII. das päpstliche Rundschreiben Rerum Novarum. Dieses Datum und diese Enzyklika werden als die Geburtsstunde der Katholischen Soziallehre betrachtet. Erstmals nimmt die Kirche deutlich Stellung zu den...Mehr erfahren

12. Mai 2021

„Gemeinsam stark und neue Chancen“ - KAB gründet neuen Bezirk Niederrhein.

v. li.: Der Vorstand des neu gegründeten Bezirkes KAB Niederrhein: Doris Mayer, Hubert Poen, Michael Schulz (Vorsitzender), Hildegard Telaak und Marlies Fritz.

Niederrhein. Bisher arbeiteten die Bezirke der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Wesel und Kleve eng zusammen, engagierten sich gemeinsam für Sozialtickets, gegen Fracking und für eine menschenwürdige Arbeitswelt – am vergangenen Samstag...Mehr erfahren

12. Mai 2021

Tag der Pflege: Anerkennung und faire Löhne

Köln. „Die Politik muss endlich die Weichen stellen, damit alle Beschäftigten in der Pflege nach Tariflöhnen bezahlt werden“, fordert Andreas Luttmer-Bensmann, Bundesvorsitzender der KAB. Aus Anlass des internationalen Tages der Pflege (12.05.2021)...Mehr erfahren

Anzeige der Nachrichten 16 bis 20 von insgesamt 86

KAB-Büros und Pandemie

Die KAB-Büros in Münster, Dülmen und Wesel sind weiterhin für Publikumsverkehr geschlossen. Derzeit finden keine persönlichen Beratungsgespräche statt. Ausnahmen sind nur nach vorheriger, individueller Absprache möglich. Das Tragen einer medizinischen Maske ist dann verpflichtend. Die Büros sind zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch zu erreichen.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 0251 60976-10
Fax: 0251 60976-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de

Förderverein

Gerechtigkeit fördern – Solidarität leben – Beteiligung ermöglichen. Spenden Sie an den Förderverein der KAB e.V.

Mitglied werden

KAB - Tritt ein!