Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

KAB gestaltet Osterkerze für Gemeinde.

Dülmen. Ein Jahr lang wird sie in der Kreuzkirche in Dülmen und in der Kapelle St. Michael in Rödder leuchten: Die Osterkerze, die die KAB St. Viktor/Heilig Kreuz Dülmen in diesem Jahr für die Gemeinde Heilig Kreuz gestaltet hat. Roswitha Meiers stellte die Kerze im Namen der KAB in der Osternacht so vor:

„Auf der Osterkerze finden sich Symbole für Werte, für die die KAB einsteht: Aus einem Baum heraus, der für Leben und Nachhaltigkeit steht, wird ein Kreuz. Jesus ist am Kreuz gestorben und hat über den Tod gesiegt.

Am Baum sind verschiedenfarbige Hände, die für Vielfalt stehen. Wir sind offen für alle und brauchen einander. Jede und Jeder ist wertvoll. Jesus hat nur unser aller Hände, um zu handeln.

Das Symbol Zahnrad steht für „Menschenwürdig arbeiten “. Menschenwürdige Arbeit beinhaltet ein existenzsicherndes Einkommen, angemessene Arbeitszeiten, Sicherheit am Arbeitsplatz, keine Diskriminierung in Beschäftigung und Beruf, soziale Sicherung für Arbeitnehmer*innen und ihre Familien ebenso wie die Gleichbehandlung von Frauen und Männern.

Hände, die einander anfassen und stützen stehen für „Solidarität“. Miteinander für gute Arbeit und ein gutes Leben einstehen – Solidarität leben.

Der Schirm „Sonntagsschutz“ steht für die Aktion „Sonntag muss Sonntag bleiben“.

Der Globus steht für „weltweite Gerechtigkeit“ und die Chance auf ein menschenwürdiges Leben weltweit. Als KAB sind wir Teil der Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmer und unterstützen im Weltnotwerk Selbsthilfeprojekte.

Die Friedenstaube steht für den Wunsch nach Frieden.

Weltgebet für menschenwürdige Arbeit

Gott, Deine Welt ist die unsrige, doch die unsrige ist – noch – nicht die Deine. Einiges gelingt, vieles läuft verkehrt, das meiste steht noch aus.

Wir brauchen die Gewissheit, dass Du dabei bist, wenn wir uns bemühen, Welt und Leben nach Deinem Willen und zum Wohle aller Menschen zu gestalten. Amen.“

 

 

 

Maria Wansing, Ursula Tenberge und Anja Wansing präsentieren die Osterkerzen, die sie für die Gemeinde Heilig Kreuz Dülmen gestaltet haben. - Foto: Roswitha Meiers

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 0251 60976-0
Mail: kontakt@kab-muenster.de