FÖRDERVEREIN

Gerechtigkeit fördern – Solidarität leben – Beteiligung ermöglichen.

Der Förderverein der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und wurde 2001 von Mitgliedern der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster gegründet. Mit Hilfe des Fördervereins verwirklicht die KAB besondere Projekte und unterstützt bürgerschaftliches Engagement. Der Verein finanziert u. a. Kurs- und Aktions-Materialien, Broschüren, Info-Flyer oder Transparente. Er fördert Veranstaltungen und Internationale Partnerschaften. Grundsätzlich entscheidet der Vorstand mit der Geschäftsführung über die Aktivitäten des Fördervereins.  

Die KAB ist ein Sozialverband. Im Bistum Münster hat die KAB ca. 16.000 Mitglieder. Geografisch gehören der Nordrand des Ruhrgebietes, das Münsterland und Teile des Niederrheins sowie das Oldenburger Land (Niedersachsen) dazu. Sie ist einer von 27 Diözesanverbänden der KAB Deutschlands.

Kontakt Förderverein der KAB e. V.

Vorsitz: Elisabeth Hönig, stellv. KAB-Diözesanvorsitzende
Stellvertretung: Pfr. Michael Prinz, KAB-Diözesanpräses
Geschäftsführung: Hermann Hölscheidt, KAB-Diözesansekretär
 
Geschäftsstelle:
KAB Diözesanbüro
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Telefon: 02 51/60 97 6-10
Fax: 02 51/60 97 6-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de
Home: www.kab-muenster.de

Bankverbindung für Spenden

Empfänger: Förderverein der KAB e. V.
Bank: DKM Darlehnskasse Münster eG   
BIC: GENODEM1DKM    
IBAN: DE50 4006 0265 0018 2932 00

Der Förderverein ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und kann Spendenbescheinigungen ausstellen.

Hier finden Sie die Satzung des Fördervereins der KAB e. V.!
Hier können Sie den Flyer des Fördervereins herunterladen!

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Unsere Veranstaltungen 2020

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie prüfen wir jede Veranstaltung der KAB und des KAB-Bildungswerkes im Bistum Münster auf ihre Durchführbarkeit. Bitte informieren Sie sich in den zuständigen Regionalbüros und dem Diözesanbüro.

Bestellung Newsletter
KAB gegen Sonntagsöffnungen

Köln/Münster. Den gegenwärtigen Überlegungen von NRW-Wirtschaftsminister Andreas...
> MEHR LESEN

Mindestlohn bleibt Armutsfalle

Köln/Münster. „Die Mindestlohnerhöhung um 15 Cent zum 1. Januar 2021 und die...
> MEHR LESEN

„Handeln für die Schöpfung“ – Erste Online-Sommerakademie der KAB.

Münster. Kräuter bestimmen, mit einem Staatssekretär aus dem Umweltministerium...
> MEHR LESEN

Sommergruß 2020: „Hinaus ins Weite“

„Du führst mich hinaus ins Weite. Du machst meine Finsternis hell.“ (Psalm 18,29)> MEHR LESEN