DIÖZESANVERBAND

5. Tipp: Trödeln und Verschenken

5. Tipp: Trödeln und Verschenken

Zu einem „Tag der offenen Garagen“ lädt die KAB Recke am Samstag, 7. September 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr nach Recke ein. Es soll ein großer Garagen-Flohmarkt in allen Ortsteilen werden. Die Idee ist einfach und großartig und macht Lust auf Wiederverwerten – und zum Nachahmen ist sie auch geeignet:

Wer eine Garage besitzt – oder sich bei befreundeten Garagen einquartieren kann – richtet dort einen Flohmarkt ein – mit allem, was im eigenen Haushalt zu viel ist, nicht mehr gebraucht wird, aber viel zu schade zum Wegwerfen ist. Die Flohmarkt-Besucher*innen können nach Herzenslust stöbern – in Kunst und Krempel, Kleidung und Büchern, Spielzeug und Haushaltswaren und was auch immer sich in Kellern und auf Dachböden gefunden hat. Vielen Dingen beschert ein Flohmarkt ein zweites oder gar drittes Leben. Und macht glücklich. Wer nach so viel Stöbern und Feilschen eine Pause braucht, findet in so mancher Garage auch Kaffee und Kuchen.

Ein Lageplan mit allen teilnehmenden Garagen wird es ab Ende August als Flyer und auf www.kab-recke.de geben. Anmeldeschluss für Verkäufer*innen ist am 15. Juli 2019. Die Teilnahmegebühr für Garagen beträgt fünf Euro. Anmelde-Infos auf www.kab-recke.de


Text: KAB
Foto: Heike Honauer
27.06.2019

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres ab. Neue Infos hier: www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de.

Bestellung Newsletter
Offener Brief an den Ministerpräsidenten.

Haltern am See. Mit einem gemeinsamen offenen Brief wenden sich die katholische...
> MEHR LESEN

„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

Die Zeichen der Zeit in Zeiten der Corona-Krise erkennen bedeutet, den Blick von dieser...
> MEHR LESEN

KAB und Kossen begrüßen schärfere Regelungen für Fleischbranche

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster und...
> MEHR LESEN