DIÖZESANVERBAND

Proteststicken und rote Taschen in der VHS Münster

Münster. Vom 08. – 17. März 2020 werden in der VHS Münster 20 rote Taschen mit Infos zum Thema Frauen in der Berufswelt - Erfahrungen und Forderungen - sowie 65 gestickte Protest-Botschaften ausgestellt. „Wir wollen keine Blumen, wir wollen gleichen Lohn“, „Respekt“ oder „Frauen an die Macht“ lauten die Botschaften, die in zwei Workshops und zu Hause von 19 Frauen gestickt wurden. Am 17. März 2020 werden Stickbotschaften und rote Taschen versteigert zugunsten des Frauenhauses in Münster.

 
 

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen, Wesel und Vechta telefonisch von Montag bis Freitag zu den üblichen Bürozeiten.

Unsere Veranstaltungen 2020

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie prüfen wir jede Veranstaltung der KAB und des KAB-Bildungswerkes im Bistum Münster auf ihre Durchführbarkeit. Bitte informieren Sie sich in den zuständigen Regionalbüros und dem Diözesanbüro.

Bestellung Newsletter
Tariflohn statt Lohndumping!

Münster. Der offenkundige Missbrauch von Arbeitsverträgen...
> MEHR LESEN

„222.222 für ein Lieferkettengesetz“

Berlin. Mehr als 222.222 Menschen fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel die...
> MEHR LESEN

Gemeinschaft trotzt der Krise.

Hopsten. „Gemeinsam auf dem Weg“ waren 86 Teilnehmer*innen bei der ersten...
> MEHR LESEN

KAB-Projekt erhält Sonderpreis.

Münster. Mit einem Sonderpreis für ehrenamtliches Engagement wurden in diesem Jahr...
> MEHR LESEN