DIÖZESANVERBAND

KAB macht Spuk ein Ende - Straßentheater 2015

"Holy Ghostbusters 2.0 – wir machen dem Spuk eine Ende!" hatten die gut 20 Aktivisten der KAB aus Augsburg und Münster ihr Straßentheater auf dem Frankfurter Willy-Brand-Platz genannt. Die spukenden Gespenster hießen Arbeitsplatzabbau, Niedriglohn oder Aushöhlung Arbeitsschutz und sie spielten respektlos mit der Erde. Die "KAB-Gespensterjäger 2.0" antworteten mit Mitbestimmung, Tarifbindung und Lohngerechtigkeit; sie eroberten die entwendete Weltkugel zurück und brachten sie in Sicherheit.

Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.
Straßentheater 2015 - Holy Ghostbusters 2.0.

Fotos: Petra Reiter, Ulrike Klorer und Heike Honauer
02.11.2015

Bestellung Newsletter
KAB-Aufruf: Wählen gehen für Europa.

Bistum Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)...
> MEHR LESEN

„Uedemer Erklärung“ fordert Recht auf eigene Daten.

Uedem. Mit ihrer „Uedemer Erklärung“ machen die KAB Bezirke Wesel und Kleve...
> MEHR LESEN

Open-Air-Diskussion und Workshop.

Dülmen. Menschenwürde. Digitalisierung. Arbeitswelt. Das sind die zentralen...
> MEHR LESEN

Wir wollen Bremsklotz sein

Lengerich. Zur Auftaktveranstaltung des Vereins „Aktion Würde und Gerechtigkeit“...
> MEHR LESEN