DIÖZESANVERBAND

KAB beim Katholikentag 2016

Leipzig. "Seht, da ist der arbeitende Mensch", hatte die KAB ihr Programm beim Katholikentag in Leipzig überschrieben. Der katholische Sozialverband war eine Anlaufstelle und Bündnispartner für alle, die sich für mehr Gerechtigkeit in der Welt einsetzen wollen – bei der Demonstration gegen TTIP und CETA, im „Sinn-Zelt“ oder beim Stand des Weltnotwerkes.

Fotos: Ludger Harhues und KAB
02.06.2016

Bestellung Newsletter
KAB-Aufruf: Wählen gehen für Europa.

Bistum Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)...
> MEHR LESEN

„Uedemer Erklärung“ fordert Recht auf eigene Daten.

Uedem. Mit ihrer „Uedemer Erklärung“ machen die KAB Bezirke Wesel und Kleve...
> MEHR LESEN

Open-Air-Diskussion und Workshop.

Dülmen. Menschenwürde. Digitalisierung. Arbeitswelt. Das sind die zentralen...
> MEHR LESEN

Wir wollen Bremsklotz sein

Lengerich. Zur Auftaktveranstaltung des Vereins „Aktion Würde und Gerechtigkeit“...
> MEHR LESEN