DIÖZESANVERBAND

Offener Brief an den Ministerpräsidenten.

Haltern am See. Mit einem gemeinsamen offenen Brief wenden sich die katholische Pfarrei St. Sixtus, die evangelische Kirchengemeinde Haltern, das KönzgenHaus Haltern, der Asylkreis Haltern sowie das Forum für Demokratie, Respekt und Vielfalt in Haltern am See an Ministerpräsident Armin Laschet. Sie fordern, die geflüchteten Menschen dezentral auf die Kommunen in Nordrhein-Westfalen zu verteilen und dadurch Leben zu schützen.

„Seit Ende 2018 leben Asylsuchende für bis zu zwei...
> MEHR ERFAHREN



„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu brach. Mit der...
> MEHR ERFAHREN



Virtuelle Kapelle

Die Zeichen der Zeit in Zeiten der Corona-Krise erkennen bedeutet, den Blick von dieser Pandemie nicht...
> MEHR ERFAHREN


Pfarrer Peter Kossen bei seiner Mahnwache vor den Toren von Westfleisch in Coesfeld Anfang Mai 2020.

KAB und Kossen begrüßen schärfere Regelungen für Fleischbranche

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster und Sozialpfarrer Peter...
> MEHR ERFAHREN



Online-PETITION für „24-Stunden-Kräfte“.

Aachen. Wegen des Covid-19-Ausbruchs in der fleischverarbeitenden Industrie geraten nun die...
> MEHR ERFAHREN



Werkverträge in der Fleischbranche stoppen

Dülmen. Als eine Art „Brennglas“ bezeichnet Janbernd Lütke Brintrup, stellvertretender...
> MEHR ERFAHREN


Dietmar Stalder (1. links) und Jürgen Dötsch (1. rechts) im Gespräch mit Pfr. Peter Kossen (2. rechts) sowie dem ehemaligen Regionalsekretär Patrick Mikolajczyk (2. links) beim Bezirkstag 2017.

KAB kritisiert Ausbeutung am Niederrhein.

Niederrhein. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) am Niederrhein teilt die Sorge von...
> MEHR ERFAHREN


 

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres ab. Neue Infos hier: www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de.

Bestellung Newsletter
Über 900 Masken genäht.

Wesel. Mit einem Kleeblatt aus Papier bedankt sich die Caritas Tagespflege Wesel...
> MEHR LESEN

Tag der Arbeit - 1. Mai 2020

Bistum Münster. Die Forderung nach besseren Arbeitsbedingungen und besserer...
> MEHR LESEN

KAB trauert um Norbert Blüm.

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung im Bistum Münster trauert um...
> MEHR LESEN

Keine Pakete an Sonntagen

Münster. Köln. Mit Erleichterung hat KAB-Bundespräses Stefan Eirich auf die...
> MEHR LESEN