DIÖZESANVERBAND

Sinnvoll puzzeln – so können Sie mitmachen.

Das größte Puzzle der Welt!

Bistum Münster. Zum Schwerpunktthema der KAB "Sinnvoll leben" wollen wir das größte "Sinn-Puzzle" der Welt bauen. Dafür gibt es in allen KAB-Büros insgesamt ca. 40 000 weiße Puzzle-Teile, die bis Herbst 2014 von möglichst vielen Menschen gestaltet werden. Initiiert wurde die Puzzle-Aktion von der KAB Deutschlands.

Machen Sie mit! Machen Sie sichtbar, was Ihr Leben sinnvoll macht. Schreiben, malen, skizzieren Sie, welche Rahmenbedingungen für ein gutes Leben nötig sind.

Mitmachen können alle: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Firmgruppen, Betriebsräte, Familienkreise, Schulklassen, Sportvereine, Chöre, Einzelpersonen, Nachbarn, Pfarrgemeinderat, die örtliche Bürgerinitiative, der Kochclub, und und und …

Am 16. November 2014 werden im Landschaftspark Nord in Duisburg Puzzle-Teile aus ganz Deutschland schließlich zum größten Puzzle der Welt zusammengesetzt.

Wir bieten Ihnen hier als Download Hinweise und Vorschläge zur Gestaltung der Puzzle-Teile. Puzzle-Teile erhalten Sie in den KAB-Geschäftsstellen im Bistum Münster.

Text: Heike Honauer
Foto: Monika Thies

 

 

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen, Wesel und Vechta telefonisch von Montag bis Freitag zu den üblichen Bürozeiten.

Unsere Veranstaltungen 2020

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie prüfen wir jede Veranstaltung der KAB und des KAB-Bildungswerkes im Bistum Münster auf ihre Durchführbarkeit. Bitte informieren Sie sich in den zuständigen Regionalbüros und dem Diözesanbüro.

Bestellung Newsletter
Tariflohn statt Lohndumping!

Münster. Der offenkundige Missbrauch von Arbeitsverträgen...
> MEHR LESEN

„222.222 für ein Lieferkettengesetz“

Berlin. Mehr als 222.222 Menschen fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel die...
> MEHR LESEN

Gemeinschaft trotzt der Krise.

Hopsten. „Gemeinsam auf dem Weg“ waren 86 Teilnehmer*innen bei der ersten...
> MEHR LESEN

KAB-Projekt erhält Sonderpreis.

Münster. Mit einem Sonderpreis für ehrenamtliches Engagement wurden in diesem Jahr...
> MEHR LESEN