DIÖZESANVERBAND

MISEREOR: Online-Spende statt Kollekten

Münster. Keine Gottesdienste, keine Kollekten – diese derzeitige Situation, die aus den Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus entstanden ist, wirkt sich auch auf die Arbeit der großen Hilfswerke dramatisch aus. So wäre dem Bischöflichen Hilfswerk Misereor die Kollekte aus katholischen Gottesdiensten bundesweit am fünften Fastensonntag, 29. März, zugute gekommen. Da diese aber entfällt, bitten Misereor und die deutschen Bischöfe, die weltweite humanitäre Arbeit von Misereor auf...
> MEHR ERFAHREN



Gruß des KAB-Diözesanpräses: Die Kerze im Fenster...

Die Kerze im Fenster und die Rolle Toilettenpapier - Zwei Bilder, die mir zurzeit nicht aus dem Kopf...
> MEHR ERFAHREN



Kossen warnt vor Corona-Infizierungen bei Arbeitsmigranten

Bistum Münster. Vor einer massenweisen Corona-Infizierung von osteuropäischen Arbeitsmigranten...
> MEHR ERFAHREN



Solidarität jetzt! Aufruf der KAB.

Liebe Frauen und Männer der KAB,

in den letzten Tagen haben sich die Ergebnisse aufgrund der...
> MEHR ERFAHREN


Pfarrer Peter Kossen aus Lengerich gestaltet täglichen Mittagsandachten zum Thema Würde und Gerechtigkeit.

Mittagsandachten zum Thema Würde

Bistum Münster. Pfarrer Peter Kossen aus Lengerich gestaltet in der plattdeutschen Reihe „Dat...
> MEHR ERFAHREN



Raus aus der Armutsfalle

Münster. „Wer den Lohnabstand zwischen Frauen und Männern reduzieren will, muss auch den...
> MEHR ERFAHREN


 

KAB schließt Büros für Publikumsverkehr.

Die KAB im Bistum Münster schließt bis auf weiteres ihre drei Bürostandorte in Münster, Dülmen und Wesel für den Publikumsverkehr. Dies gilt auch für persönliche Beratungen für KAB-Mitglieder in Bezug auf Arbeits- und Sozialrecht.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt ab sofort alle Veranstaltungen, Seminare und Treffen bis 19.04.2020 ab. Sollten weitere Veranstaltungen über diesen Tag hinaus abgesagt werden, gibt der Sozialverband dies auf www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de bekannt.

Bestellung Newsletter
AfD-Positionen sind unchristlich und menschenverachtend

Münster. Die Ansichten und Werte der rechtspopulistischen Partei „Alternative für...
> MEHR LESEN

Neuauflage Elternwissen Nr. 19 erschienen: Cybermobbing

Münster. Eine komplett überarbeitete und erweiterte Neuauflage der...
> MEHR LESEN

Rote Taschen zum Frauentag

Münster. „Farbenmotto Rot“ ist der Titel einer Ausstellung in der VHS Münster am...
> MEHR LESEN

KAB: Gewalt gegen Frauen stärker ahnden und ächten

Münster/Köln. Die Gewalt gegen Frauen weltweit ist Sinnbild für die strukturelle...
> MEHR LESEN