Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

Mitglieder-Bereich

WERTvoll arbeiten: KAB lädt zu Diskussionsabend mit Peter Kossen und Dr. Michael Schäfers.

Wann ist Arbeit wertvoll? Wo gibt es in Deutschland Arbeit, die nicht menschenwürdig ist? Und: Wo müssen Politik und die Gesellschaft energisch handeln?

Über diese Fragen und über Perspektiven für menschenwürdiges Leben und Arbeiten hierzulande diskutieren Sozialpfarrer Peter Kossen aus Lengerich und KAB-Grundsatzreferent Dr. Michael Schäfers gemeinsam bei zwei Veranstaltungen in Oelde und in Hamm-Heessen:

  • Dienstag, 7. Juni 2022, 19:00 Uhr im Pfarrheim St. Vitus Sünninghausen, 59302 Oelde, Am Kirchplatz.
     
  • Donnerstag, 9. Juni 2022, 19:00 Uhr im Pfarrheim St. Stephanus, 59073 Hamm-Heessen, Heessener Dorfstr. 22.

Pfarrer Peter Kossen ist bundesweit bekannt geworden durch sein soziales Engagement für osteuropäische Arbeitsmigranten in der Fleischindustrie. Er ist Vorsitzender des Vereins „Aktion Würde und Gerechtigkeit“ und setzt sich unermüdlich für die Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen ein. Dr. Michael Schäfers ist Grundsatzreferent bei der KAB Deutschlands. Er führt ein in das Schwerpunktthema der KAB „WERTvoll arbeiten - menschenwürdig statt prekär“ ein und stellt die Forderungen der KAB für mehr wertvolle Arbeit und soziale Gerechtigkeit vor.

Veranstalter ist der Arbeitskreis Arbeit und Soziales der KAB Hamm-Münster-Warendorf.
Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos bei:
Kordula Kollek, KAB Hamm-Münster-Warendorf, Tel. 02381 / 82400

www.wuerde-gerechtigkeit.de 
www.kab.de


Download:


Text: KAB
Fotos: pd, KAB
 

Pfarrer Peter Kossen und Dr. Michael Schäfers.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 0251 60976-0
Fax: 0251 60976-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de