Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

Mitglieder-Bereich

KAB-Präses berichtet über Rumänien

Werne. KAB-Bezirkspräses Pfarrer Antonel Lenghen aus Werne ist gebürtiger Rumäne. Am Donnerstag, den 17. Februar ab 19.30 Uhr wird er auf Einladung der KAB St. Konrad Werne über seine Heimat berichten. Der Vortragsabend ist im Bruder-Konrad-Saal in Werne.

„Wer Rumänien hört, denkt häufig zuerst an Dracula, Bären und Armut“, sagt Ortsvorsitzender Günter Schlicker. Nur wenige wissen, dass das Land reich an Bodenschätzen ist und zum Beispiel ein Drittel aller Heilwasserquellen Europas in Rumänien zu finden sind. Außerdem sei das Land ein „Schmelztiegel europäischer Kulturen“. Antonel Lenghen wird den Zuhörer*innen „sein“ Rumänien näherbringen.

Für diese Veranstaltung gilt die 2G+ Regel. Wer geboostert ist, braucht keinen aktuellen Coronatest.


Text: KAB
Foto: Heike Honauer

KAB Bezirkspräses Antonel Lenghen aus Werne erzählt von seiner Heimat Rumänien.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 0251 60976-0
Fax: 0251 60976-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de