Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Münster

Mitglieder-Bereich

Eine tolle Aktion für eine saubere Umwelt

Haltern-Hullern. Ein großer Plastikbagger, Teile eines Sofas, Schuhe und Flaschen in allen Größen sowieso… die KAB Andreas Hullern und ihre Helfer*innen staunten nicht schlecht über das, was sie bei ihrer Müll-Sammelaktion am Hullerner See so alles fanden.

Gut 70 große und kleine freiwillige Helfer*innen hatten sich am Freitagnachmittag hochmotiviert an der grünen Brücke über den Hullerner See getroffen, um bei der Müllsammlung mitzumachen. „Das übertraf alle unsere Erwartungen“, schwärmt Barbara Schild von der KAB.

Kinder und Erwachsene sammelten mit viel Elan und Spaß gut zwei Stunden lang das, was andere achtlos am Strand liegen gelassen oder weggeworfen haben. Eine erschreckende Menge Müll kam da zusammen, befindet Barbara Schild und auch, so schmunzelt sie, manch skurriles Fundstück wie ein altes Gebiss oder das verrostete Schild eines Bürgerbusses. Die Müllsäcke füllten sich schnell und waren am Ende sogar zu schwer um zur Brücke zurück zu tragen. Daher wurden sie an verschieden Plätzen am Ufer gesammelt und schließlich mit dem Boot vom Unternehmen Gelsenwasser abgeholt.

Gemeinsam mit dem Wasserversorger hatte die örtliche KABV zu der Umweltaktion aufgerufen. Gelsenwasser sorgte für die Ausrüstung wie Handschuhe und Müllsäcke sowie für Getränke und Verpflegung für die Helfer*innen. Die KAB St. Andreas, Haltern/ Hullern übernahm die Werbung für die Reinigungsaktion des Ufers vom Hullerner See.

„Für uns ist diese Aktion ein Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung“, erklärt Schild die Beweggründe des katholischen Sozialverbandes KAB. Bei einem Spaziergang um den See wären zwei KAB-Mitglieder entsetzt gewesen über den vielen Unrat am Ufer – das wäre der Auslöser für diese Sammelaktion gewesen, erzählt sie weiter.

Beim gemeinsamen Abschluss mit Grillwürstchen und Getränken waren sich alle Beteiligten einig – es war nicht nur eine gelungene Aktion - „Dann bis zum nächsten Jahr“ verabschiedete sich Herr Lindner von Gelsenwasser von der KAB und ihren Freiwilligen.

Text: KAB
Foto: KAB St. Andreas Hullern
 

Grillspaß nach der Umweltaktion der KAB am Hullerner See.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

KAB Diözesanverband Münster
Schillerstraße 44 b
48155 Münster
Tel.: 0251 60976-0
Fax: 0251 60976-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de