STARTSEITE/Arbeitsgruppen
Bezirk Recklinghausen

Arbeitskreise

Arbeitskreis Frauen

Barbara Schild.

"Frauen Leben kreativ, innovativ und vor allem aktiv" 16 Frauen aus dem Bezirksverband Recklinghausen treffen sich regelmäßig und entwickeln gemeinsam Angebote für Frauen. Die unterschiedlichen Berufe, Interessen und Kompetenzen der Frauen spiegeln sich im Jahresprogramm des Arbeitskreises. Sie greifen aktuelle frauenpolitische Themen und Fragestellungen auf,  erkunden in Brüssel Institutionen der Europäischen Union und starten Frauen-Kompetenz-Tage.

Weitere Informationen auch unter kab-frauen-recklinghausen.de.
Zu den Veranstaltungen sind alle Frauen herzlich eingeladen.

Kontakt:

Barbara Schild, Haltern am See

Sprecherin des Arbeitskreises

E-Mail: bschild@gmx.de

Seniorinnen und Senioren im Bezirk

Gisela Drießen.

Im Jahresprogramm finden sich unter anderem die regelmäßigen Treffen der Seniorinnen und Senioren aus dem Bezirk zu einem informativen Austausch.

Stricken macht Glücklich und entspannt. Nach diesem Motto treffen sich an jedem zweiten Mittwoch im Monat in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr die Mitglieder der „Werkstatt Wolle und Faden“ in den Räumen von Süd Aktiv, Bochumer Str. 133 in Recklinghausen.Die Werkstatt ist ein gemeinsames Projekt mit dem Verein Frauen in Arbeit in Recklinghausen.

Kontakt:

Gisela Drießen, Recklinghausen

Sprecherin der Zielgruppe SeniorInnen

E-Mail: regio-duelmen@kab-meunster.de 

Kommissionen

Kommission Betrieb und Arbeitswelt

Amtmann.

Mindestlohn, bedingungsloses Grundeinkommen, Schutz des Sonntags, Gute Arbeit, aktuelle Arbeitspolitische Themen - die Kommission Betrieb und Arbeitswelt entwickelt Positionen dazu und bringen diese Themen in die öffentliche Diskussion. Wir engagieren uns am  Arbeitsplatz und im ehrenamtlichen Engagement für gute Arbeitsverhältnisse, die Interessen der Arbeitnehmer und Themen aus der Arbeitswelt.  

Kontakt:

Klaus-Dieter Amtmann, Recklinghausen

Sprecher der Kommission 

E-Mail: b.k.amtmann@web.de  

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres ab. Neue Infos hier: www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de.

Bestellung Newsletter
Offener Brief an den Ministerpräsidenten.

Haltern am See. Mit einem gemeinsamen offenen Brief wenden sich die katholische...
> MEHR LESEN

„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

Die Zeichen der Zeit in Zeiten der Corona-Krise erkennen bedeutet, den Blick von dieser...
> MEHR LESEN

KAB und Kossen begrüßen schärfere Regelungen für Fleischbranche

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster und...
> MEHR LESEN