Bezirk Recklinghausen

Archiv

04.06.2020

„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu brach. Mit der schrittweisen Rückkehr zu einem öffentlichen Leben denken auch Gruppierungen langsam über erste Treffen seit dem Shutdown nach. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Münster hat für diese ungewöhnliche Situation die Arbeitshilfe „Was ist? Was bleibt?“ mit Anregungen für die Bildungsarbeit nach dem Corona-Shutdown entwickelt. Vereins- und Gruppenleitungen finden hier Tipps und konkrete...
> MEHR ERFAHREN

Kategorie: Bezirk Recklinghausen

30.04.2020

Tag der Arbeit 2020

Brief (nicht nur) zum 1. Mai                        
Liebe Freund*innen der KAB, durch die aktuellen Entwicklungen rund um Covid-19 steht das Leben für viele auf dem Kopf. So vieles hat sich in so kurzer Zeit verändert. Dinge die undenkbar waren sind plötzlich möglich. Die äußeren Umstände helfen uns dabei den Blick auf das Wesentliche zu richten. Ein „höher, schneller, weiter…“ und die...
> MEHR ERFAHREN

Kategorie: Bezirk Recklinghausen

27.03.2020

Mutmach-Impulse

Mut machen in unruhigen Zeiten und Verbindung schaffen, das will die KAB-Bezirksleitung Hamm-Münster-Warendorf mit ihren wöchentlichen Texten. Deshalb nennt sie sie „Mutmach-Impulse“. An jedem Freitag erscheint ein neuer Impuls. Die Redaktionsguppe freut sich auch über weitere Mitglieder: „Falls es unter Euch Leserinnen und Lesern ebenfalls Autor*innen gibt, meldet Euch gerne oder schickt den Text/Eure Gedanken direkt an > MEHR ERFAHREN

Kategorie: Bezirk Recklinghausen

20.03.2020

Gemeinsames Gebet am Abend

Recklinghausen. Zusammen, wenn auch getrennt. Jeden Abend treffen sich seit einigen Tagen Menschen gemeinsam zum Gebet - um 19.00 Uhr, um 20.00 Uhr oder um 21.00 Uhr. Das kann Mut machen. „Danke, ihr tut mir gut.“ meint Christel Kleingunnewyck aus Vreden nach dem gemeinsamen Abendgebet um 21.00 Uhr. Vorschläge für ein gemeinsames Gebet sind das "Vater unser", die angepasste Fassung des > MEHR ERFAHREN

Kategorie: Bezirk Recklinghausen

20.03.2020

Solidarität jetzt! Aufruf der KAB.

Liebe Frauen und Männer der KAB, in den letzten Tagen haben sich die Ergebnisse aufgrund der Corona-Pandemie bei uns, in Europa und weltweit überschlagen. Stündlich gibt es neue Meldungen. Schulen, Kitas, öffentliche und private Einrichtungen sind geschlossen, Veranstaltungen werden abgesagt, soziale Kontakte müssen auf ein Minimum reduziert werden… Wir befinden uns in einer Ausnahmesituation, von der heute niemand sagen kann, wie lange sie andauern wird. Wir werden einen langen Atem haben...
> MEHR ERFAHREN

Kategorie: Bezirk Recklinghausen

16.03.2020

Absage - Familienkreuzweg

Haltern am See. Der diesjährige Familienkreuzweg der KAB an Karfreitag auf dem Annaberg in Haltern am See ist abgesagt.
> MEHR ERFAHREN

Kategorie: Bezirk Recklinghausen

09.03.2020

Digitalisierung braucht gesellschaftlichen Diskussion

Marl. Das Thema „Digitalisierung“ braucht einen viel größeren gesellschaftlichen Diskurs, fordert die Landtagsabgeordnete Christina Kampmann, SPD, beim diesjährigen Bezirkstag der KAB Recklinghausen in Marl. Auch Ortrud Harhues vom KAB Bildungswerk Münster machte deutlich, dass sich im Zuge der Digitalisierung Arbeitsplätze verändert haben. Von der Briefpost zur heutigen E-Mail Flut hat eine massive Arbeitsverdichtung stattgefunden. Für beide Frauen muss die Diskussion zur...
> MEHR ERFAHREN

Kategorie: Bezirk Recklinghausen

03.03.2020

Digitalisierung menschenwürdig gestalten.

KAB-Bezirkstag diskutiert mit Christina Kampmann (MdL) in Marl. Marl. Wie kann man Digitalisierung menschenwürdig gestalten? Diese Frage steht im Mittelpunkt des diesjährigen Bezirkstages der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) am Samstag, den 07. März 2020 im Gemeindezentrum an der Bergstraße 115 in Marl. Der Bezirkstag beginnt um 9.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Josef Kirche. Am Vormittag, gegen 10.30 Uhr, diskutieren Gäste und Delegierte mit der...
> MEHR ERFAHREN

Kategorie: Bezirk Recklinghausen

07.02.2020

Kirche auf dem Weg in die Zukunft

Haltern am See. „Unsere Kirche muss sich verändern!“ So der Wunsch vieler Katholiken. Die katholische Kirche in Deutschland hat sich mit dem synodalen Weg Richtung Zukunft aufgemacht. Am Dienstag den 11. Februar um 19.00 Uhr möchte Weihbischof Ludger Schepers aus dem Bistum Essen im Josefshaus mit Interessierten ins Gespräch kommen. Die KAB Vereine St. St. Sixtus-Laurentius-Marien und St. Antonius laden alle...
> MEHR ERFAHREN

Kategorie: Bezirk Recklinghausen

10.01.2020

Mein Rom

Marl. Am SONNTAG, den 02.02.2020 um 17.00 Uhr ist Andreas Englisch erneut zu Gast in der St. Josefs Kirche an der Bergstraße in Marl.   Nach einer schöpferischen Pause ist der Vatikankorrespondent wieder im TV präsent und auf Tour durch Deutschland. Andreas Englisch stellt sein neues Buch "MEIN ROM" vor. Alle interessierten und wissbegierigen Besucher können sich auf einen lebendigen Vortrag freuen....
> MEHR ERFAHREN

Kategorie: Bezirk Recklinghausen

Treffer 1 bis 10 von 172
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres ab. Neue Infos hier: www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de.

Bestellung Newsletter
Offener Brief an den Ministerpräsidenten.

Haltern am See. Mit einem gemeinsamen offenen Brief wenden sich die katholische...
> MEHR LESEN

„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

Die Zeichen der Zeit in Zeiten der Corona-Krise erkennen bedeutet, den Blick von dieser...
> MEHR LESEN

KAB und Kossen begrüßen schärfere Regelungen für Fleischbranche

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster und...
> MEHR LESEN