STARTSEITE/KAB vor Ort
Bezirk Kleve

KAB vor Ort

Die Ortsvereine
26 Vereine im Kreis Kleve bilden aktuell gemeinsam den Bezirksverband Kleve. Mit seinen rund 2.800 Mitgliedern gehört er zu den kleineren Bezirksverbänden im KAB Diözesanverband Münster. Der Bezirksverband Kleve ist mit dem Kreis Kleve und dem Kreisdekanat Kleve identisch. Vereine finden sich links und rechts des Rheins, der den Bezirk Kleve und den Nachbarbezirk Wesel miteinander verbindet.

DGB und KAB im Kreis Kleve
Mit dem DGB im Kreis Kleve besteht eine enge Zusammenarbeit; Schnittstelle zum DGB ist der Bezirksvorsitzende Dietmar Stalder. Gegenseitige Besuche und Kooperationen bei Themenschwerpunkten von gemeinsamen Interesse sind selbstverständlich.

Politische Arbeit der KAB

In vielen Vereinen wird ein intensiver Kontakt zu den politischen Entscheidungsträgern gepflegt. Veranstaltungen wie Gesprächsabende und Podiumsdiskussionen sind Bestanteil des Bildungsprogrammes.

Altkleidersammlungen

Kleidersammlung
Fleißige Helfer bei der Kleidersammlung in Kleve-Materborn.

Der Bezirksverband führt jedes Jahr im Herbst eine Straßensammlung durch.
Der Erlös ist die finanzielle Grundlage für unser Weltnotwerkprojekt. Einige Ortsvereine sammeln bis zu zwei Mal im Jahr für eigene Projekte oder zur Unterstützung von Weltnotwerkprojekten.

Strukturen
Der Bezirksverband ist als Teil des Diözesanverbandes Münster überörtlich vernetzt. Er arbeitet aktiv mit, die Ziele der KAB zu verwirklichen.

Kontakt zu Ehrenamtlichen
Die Arbeit in unserem Verband wird von vielen Ehrenamtlichen getragen. Als Dank für diesen unentgeltlichen Dienst laden wir regelmäßig zum traditionellen "Aktiventag“ ein. Mit einem kulturellen Rahmenprogramm dient dieser Tag dem Austausch und der Begegnung.

Bezirkswallfahrt
Die Bezirkswallfahrt rund um den Josefstag (Namenstag des Hl. Josef, Patron der Arbeiter am 19. März) wird wechselnd von den Vereinen organisiert. Fußwallfahrt, Gottesdienst mit Gebeten und Texten zum Anliegen von Arbeiterschaft, Familien und Gesellschaft, sowie die gemeinsame Mahlzeit prägen diesen Tag.

Vertretungen
Vorstandsmitglieder vertreten die KAB in kirchlichen Gremien im Kreisdekanat.

Kontakt zu den einzelnen Gruppen im Bezirk Kleve über das Regionalbüro der KAB unter Tel. 02 81/16 41 00 oder Mail: regio-niederhein@kab-muenster.de.

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres ab. Neue Infos hier: www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de.

Bestellung Newsletter
„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu...
> MEHR LESEN

KAB und Kossen begrüßen schärfere Regelungen für Fleischbranche

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster und...
> MEHR LESEN

Online-PETITION für „24-Stunden-Kräfte“.

Aachen. Wegen des Covid-19-Ausbruchs in der fleischverarbeitenden Industrie...
> MEHR LESEN

Werkverträge in der Fleischbranche stoppen

Dülmen. Als eine Art „Brennglas“ bezeichnet Janbernd Lütke Brintrup,...
> MEHR LESEN