STARTSEITE/Leitung
Bezirk Coesfeld

Die KAB-Bezirksleitung Coesfeld

Die Bezirksleitung führt die Geschäfte des Bezirksverbandes. Sie leitet die Sitzungen des Gesamtvorstandes, vertritt den Bezirk nach außen und ist erster Ansprechpartner für  alle Fragen , die den Bezirksverband betreffen. Die Bezirksleitung Coesfeld sind:

Günter Schlicker, Werne

Günter Schlicker

Bezirksvorsitzender, Schwerpunkte: Sozialpolitik, Mitgliederpflege, Weiterentwicklung des Verbandes.

email: guentersc@gmail.com

Heinz Wansing, Dülmen.

Heinz Wansing.

Stellvertretender Vorsitzender, Schwerpunkte: Finanzen
email: heinz.wansing@gmx.de

Janbernd Lütke Brintrup, Lüdinghausen

Janbernd Lütke Brintrup, Lüdinghausen.

Stellvertretender Vorsitzender, Schwerpunkte: Sozialpolitik, Aktionen mit "KAB-Aktivisten" (KABA)  und Nikolaus-Groß-Stiftung.
email: regio-duelmen@kab-muenster.de

Der Bezirksvorstand

Unten v.l.: Janbernd Lütke Brintrup (Lüdinghausen), Elisabeth Hönig (Ascheberg), Günter Schlicker (Werne), Heike Honauer (Regionalsekretärin), Viktor Becks (Dülmen).
Oben v.l.: Adolf Klein (Werne) , Theo Wulfert (Lünen), Ursula Steppke (Dülmen), Reinhard Bergmann (Werne), Mechthild Büning (Osterwick), Heinz Wansing (Dülmen).
Außerdem gehören dem Bezirksvorstand an: Michael Kreuznacht (Merfeld) und Ludger Waltering (Coesfeld).

Der Bezirksvorstand bearbeitet die Anliegen des Bezirkes zwischen den jährlich stattfindenden Bezirkstagen. Er ist verantwortlich für den Etat des Bezirkes und die Mitglieder sind die Ansprechpartner/innen für Ortsvereine und Unterbezirke.

Kontakt:
Bezirksvorstand der KAB Coesfeld
KAB Regionalbüro Dülmen
Bahnhofstr. 36, 48249 Dülmen
Tel: 02594/894200
email: regio-duelmen@kab-muenster.de

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres ab. Neue Infos hier: www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de.

Bestellung Newsletter
„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu...
> MEHR LESEN

KAB und Kossen begrüßen schärfere Regelungen für Fleischbranche

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster und...
> MEHR LESEN

Online-PETITION für „24-Stunden-Kräfte“.

Aachen. Wegen des Covid-19-Ausbruchs in der fleischverarbeitenden Industrie...
> MEHR LESEN

Werkverträge in der Fleischbranche stoppen

Dülmen. Als eine Art „Brennglas“ bezeichnet Janbernd Lütke Brintrup,...
> MEHR LESEN