STARTSEITE/Aktuelles
Bezirk Coesfeld

Quo vadis - Digitalisierung? KAB-Bezirkstag.

Werne. „Quo vadis – Arbeiten im digitalen Zeitalter“ lautet der Titel des  Bezirkstages der KAB Bezirksverband Coesfeld am 23.03.2019 von 9.00 – 14.00 Uhr  im Pfarrheim St. Johannes in Werne.  Die Delegierten kommen aus den Ortsvereinen Lünen, Werne, Selm sowie aus dem Kreis Coesfeld nach Werne. Dort diskutieren sie am Vormittag mit drei Fachleuten über zentrale Fragen der Digitalisierung der Arbeitswelt:

Mit Thomas Keyen, Geschäftsführer Operativ Agentur für...
> MEHR ERFAHREN



Schreiben und Malen für Frauen

Ascheberg. Zu einem kreativen Nachmittag mit Malen und Schreiben lädt die KAB alle interessierten...
> MEHR ERFAHREN



KAB-Chef ruft zur Europawahl auf.

Rosendahl-Osterwick. Erstmalig in seiner Funktion als Teamsprecher eröffnete Alfons Büning die...
> MEHR ERFAHREN



Internationaler Frauentag

Dülmen. „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ steht in gestichelten Buchstaben auf einem...
> MEHR ERFAHREN



Sticken gegen Missstände.

Dülmen. Susanne Angert schaut unschlüssig auf das Stück hellen Stoff, das vor ihr auf dem Tisch...
> MEHR ERFAHREN


 
Bestellung Newsletter
Equal Pay Day 2019 mit Kabarett

Münster. Zu einem unterhaltsamen Abend mit dem Kabarett-Duo MaDamm aus Köln lädt...
> MEHR LESEN

Frauenforderungen aus Stoff und Garn - Internationaler Frauentag

Münsterland. Sie zieren ein Stück der alten Jeans, zerschlissene Tischdecken oder...
> MEHR LESEN

Kein Billigfleisch in der Fastenzeit!

Münster. Zum Verzicht auf Billigfleisch in der Fastenzeit fordert Prälat Peter...
> MEHR LESEN

Textsammlung zum Sozialpolitischen Abendgebet 2019 erschienen.

Münster. Schlicht und einfach „Handeln“ heißt das diesjährige „Sozialpolitische...
> MEHR LESEN