STARTSEITE/Arbeitsgruppen
Bezirk Borken

Arbeitskreise und Kommissionen

Frauen

Gertrud Vorholt
Gertrud Vorholt

Frauen in der KAB engagieren sich für Gleichberechtigung von Frauen und Männer in allen Lebensbereichen. Sie fordern gute Arbeitsbedingungen für Frauen und Männer im Beruf, in der Familie und im Ehrenamt. Frauenthemen wie Dreifachbelastung, gleicher Lohn für gleiche Arbeit oder aktuell die Ausweitung der Rentenansprüche für Mütter sind Schwerpunkte der Arbeit.

  • Gertrud Vorholt, Borken-Weseke
    Schwerpunkte: Ansprechpartnerin für die Frauen im Bezirk, Mitarbeit im Diözesanarbeitskreis Frauen, Umsetzung von diözesanen Aktionen für den Bezirksverband Borken

Kontakt zu den Frauen im Bezirksverband Borken

Gertrud Vorholt

Senioren

v.l.: Josef Nagel und Ludger Messling sind die neugewählten Vertreter der Senioren im Bezirk Borken

Zu den Veranstaltungen für Seniorinnen und Senioren im Kreis Borken gehören der spirituelle Einkehrtag  in der Schönstatt Au Borken und eine mehrtägige Fahrt im Frühjahr nach Günne zum Heinrich Lübke Haus der KAB.

Der "Arbeitskreis Senioren im Bezirksverband Borken" trifft sich in regelmäßigen Abständen. Er organisiert für und mit seinen Mitgliedern verschiedene  Veranstaltungen. Zu den Veranstaltungen sind alle interessierten Seniorinnen und Senioren – ob mit oder ohne KAB-Mitgliedschaft – sehr herzlich eingeladen.

 

Vertreter für die Seniorenobleute

Josef Nagel (KAB St. Martin Raesfeld) ist der Senioren-Obmann für den Bezirksverband und Ludger Messling (KAB St. Josef, Ramsdorf-Velen) sein Stellvertreter.

Kontakt zu den Senioren im Bezirksverband Borken

Josef Nagel

KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Unsere Veranstaltungen 2020

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie prüfen wir jede Veranstaltung der KAB und des KAB-Bildungswerkes im Bistum Münster auf ihre Durchführbarkeit. Bitte informieren Sie sich in den zuständigen Regionalbüros und dem Diözesanbüro.

Bestellung Newsletter
KAB gegen Sonntagsöffnungen

Köln/Münster. Den gegenwärtigen Überlegungen von NRW-Wirtschaftsminister Andreas...
> MEHR LESEN

Mindestlohn bleibt Armutsfalle

Köln/Münster. „Die Mindestlohnerhöhung um 15 Cent zum 1. Januar 2021 und die...
> MEHR LESEN

„Handeln für die Schöpfung“ – Erste Online-Sommerakademie der KAB.

Münster. Kräuter bestimmen, mit einem Staatssekretär aus dem Umweltministerium...
> MEHR LESEN

Sommergruß 2020: „Hinaus ins Weite“

„Du führst mich hinaus ins Weite. Du machst meine Finsternis hell.“ (Psalm 18,29)> MEHR LESEN