STARTSEITE/Aktuelles
Bezirk Borken
Die KAB Heiden wurde 100 Jahre und freute sich mit ihrem Vorsitzenden Benedikt Kemper (5. v. li.) über zahlreiche Gäste wie Pfarrer Ende (4. v. li.), Minister Karl-Josef Laumann (2. v. re.) und KAB-Diözesanpräses Pfr. Michael Prinz (1. v. re.).

Seit 100 Jahren: Aus dem Glauben für Gerechtigkeit.

Heiden. „Macht weiter so – wir brauchen euch“, mit dieser Überschrift berichtet die Borkener Zeitung über das Jubiläum der Heidener KAB St. Georg. Das Zitat stammt von Diözesanpräses Michael Prinz, der mit der Geschichte eines jungen Mannes und eines Benediktinermönchs sein Grußwort begonnen hatte. Der junge Mann in Prinz` Geschichte hatte beim Rudern auf einem See erkannt, dass es nur vorwärtsgeht, wenn er beide Ruder betätigt. Ora et labora - beten und arbeiten gehören zusammen,...
> MEHR ERFAHREN



100 Jahre: Einsatz für die Schwächeren

Heiden. Seit 100 Jahren gibt es die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Heiden. Am Tag der...
> MEHR ERFAHREN



Ferienprogramm der KAB Ottenstein

Ottenstein. Mit großer Begeisterung und unterstützt von vielen Eltern zimmerten drei Nachmittage...
> MEHR ERFAHREN



SenAktiv – Gesundheitsmesse in Heiden

Heiden. Schon mal an einem „Pedelec-Fahrsimulator“ geübt? Oder über Barrierefreiheit in der...
> MEHR ERFAHREN



Europa. Jetzt aber richtig

Borken. Auf dem Kornmarkt machte sich am 1. Mai die KAB mit dem DGB für „Europa“ stark. In seiner...
> MEHR ERFAHREN


 
Bestellung Newsletter
Peter Kossen für Kettelerpreis 2019 nominiert

Köln/Münster. Peter Kossen, Pfarrer aus Lengerich und Vorstandsmitglied der KAB im...
> MEHR LESEN

Seit 100 Jahren: Aus dem Glauben für Gerechtigkeit.

Heiden. „Macht weiter so – wir brauchen euch“, mit dieser Überschrift berichtet...
> MEHR LESEN

Tag der menschenwürdigen Arbeit

Münster/Köln. Auf die steigende Zunahme prekärer Arbeitsbedingungen in...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

„Der Herr sprach: Ich habe das Elend meines Volkes in Ägypten gesehen und ihre laute...
> MEHR LESEN