Aktuelle Nachrichten

Nikolaus-Groß-Gedenken im Xantener Dom


Xanten. Am letzten Sonntag im September feiert die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) jedes Jahr den Nikolaus-Groß-Gedenkgottesdienst im Dom zu Xanten. In diesem Jahr feiert der Verband den Gottesdienst am 27. September 2020 um 15:00 Uhr und aufgrund der Corona-Verordnungen in einem kleineren Rahmen.

Die Personenzahl ist begrenzt, so dass sich alle Gottesdienstbesucher*innen vorher verbindlich anmelden mussten. „Das ist zwar traurig, Menschen für Gottesdienste absagen zu müssen“, sagt KAB-Diözesanpräses Michael Prinz, aber er sei froh, dass sie überhaupt diese wichtige Tradition an den Widerstand des seligen Nikolaus Groß zu erinnern, auch 2020 fortführen können.
Pfarrer Michael Prinz zelebriert den Gedenk-Gottesdienst gemeinsam mit Pfarrer em. Werner Bering aus Essen und Diakon Jürgen Haberl, Diözesanpräses Essen.
Im Rahmen der Gedenkfeier wird ein Verein (Nikolaus Groß Niederwenigern e. V.) aus Niederwenigern, dem Heimatort von Nikolaus Groß, geehrt, der sich um das Erinnern an Groß, seine Haltung und seine Botschaft verdient gemacht hat.

Nikolaus Groß war in den 30er-Jahren Redakteur und Funktionär der Katholischen Arbeiter-Bewegung (KAB). Der gebürtige Hattinger engagierte sich im politischen Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Er wurde im August 1944 verhaftet und vom Volksgerichtshof unter Roland Freisler zum Tode verurteilt. Der gläubige Christ wurde am 23. Januar 1945 von den Nationalsozialisten in Berlin-Plötzensee ermordet. Papst Johannes Paul II. sprach ihn am 7. Oktober 2001 selig.

Text/Foto: KAB
24.09.2020


KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen, Wesel und Vechta telefonisch von Montag bis Freitag zu den üblichen Bürozeiten.

Unsere Veranstaltungen 2020

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie prüfen wir jede Veranstaltung der KAB und des KAB-Bildungswerkes im Bistum Münster auf ihre Durchführbarkeit. Bitte informieren Sie sich in den zuständigen Regionalbüros und dem Diözesanbüro.

Bestellung Newsletter
Kossen: „CDU/CSU agiert erbärmlich“

Lengerich/Münster. Die für den kommenden Donnerstag im Bundestag geplante...
> MEHR LESEN

Wir suchen Verstärkung!

Der KAB Diözesanverband Münster ist ein bedeutender katholischer Sozialverband,...
> MEHR LESEN

Integration durch Freiwilligenarbeit

Heiden. Unsere örtliche KAB war schon immer im Bildungsbereich tätig - die Idee,...
> MEHR LESEN

Stellenausschreibung Rechtsschutzsekretär*in (M/W/D)

Der KAB Diözesanverband Münster ist ein bedeutender katholischer Sozialverband,...
> MEHR LESEN