Aktuelle Nachrichten

KAB Nikolaus Groß Emmerich spendet.


Spendenübergabe am 18.02.2020: Von links nach rechts: Thomas Steinvoort, Ulrike Schmithüsen, Johannes Looman.

Spendenübergabe am 18.02.2020: Von links nach rechts: Thomas Steinvoort, Ulrike Schmithüsen, Johannes Looman.

Emmerich. Mit ihrer jährlichen Tannenbaumabholaktion unterstützt die KAB Nikolaus Groß aus Emmerich soziale Einrichtungen und Organisationen. Ein Teil des Erlöses geht wie jedes Jahr an das Weltnotwerk der KAB für dessen internationale Unterstützungsarbeit. Der anderer Teil geht an Einrichtungen vor Ort und kommt Kindern und Jugendlichen zu Gute.

Johannes Looman und Thomas Steinvoort von der KAB übergaben bei ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung 200 Euro an Ulrike Schmithüsen vom St. Elisabeth Kinderheim in Emmerich. In den vergangenen Jahren wurden die Jugendarbeit in der Pfarrgemeinde St. Christophorus, der Förderverein Leegmeer- Grundschule, Veni, der Förderkreis Kriegskinder e.V., der Kindergarten Polderbusch, die Kindertagesstätte St. Aldegundis, das Familienzentrum St. Antonius Vrasselt und der Kindergarten Heilig- Geist bedacht. Insgesamt ergab der Erlös dieser Aktionen bereits 2171 Euro für Einrichtungen und Organisationen vor Ort.

Die Spende an das Weltnotwerk hat eine lange Tradition in Emmerich. Seit 1981 spendet die KAB an das internationale Solidaritätswerk der KAB. Somit wurde durch die KAB Heilig-Geist, in der Nachfolge KAB Nikolaus Groß, seit Beginn eine Summe von 12.585 € für das KAB-Weltnotwerk gespendet.

 
Text/Foto: Johannes Looman, KAB
06.03.2020


KAB schließt Büros für Publikumsverkehr.

Die KAB im Bistum Münster schließt bis auf weiteres ihre drei Bürostandorte in Münster, Dülmen und Wesel für den Publikumsverkehr. Dies gilt auch für persönliche Beratungen für KAB-Mitglieder in Bezug auf Arbeits- und Sozialrecht.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt ab sofort alle Veranstaltungen, Seminare und Treffen bis 19.04.2020 ab. Sollten weitere Veranstaltungen über diesen Tag hinaus abgesagt werden, gibt der Sozialverband dies auf www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de bekannt.

Bestellung Newsletter
MISEREOR: Online-Spende statt Kollekten

Münster. Keine Gottesdienste, keine Kollekten – diese derzeitige Situation, die...
> MEHR LESEN

Gruß des KAB-Diözesanpräses: Die Kerze im Fenster...

Die Kerze im Fenster und die Rolle Toilettenpapier - Zwei Bilder, die mir zurzeit nicht...
> MEHR LESEN

Kossen warnt vor Corona-Infizierungen bei Arbeitsmigranten

Bistum Münster. Vor einer massenweisen Corona-Infizierung von osteuropäischen...
> MEHR LESEN

Solidarität jetzt! Aufruf der KAB.

Liebe Frauen und Männer der KAB,

in den letzten Tagen haben sich die...
> MEHR LESEN