Aktuelle Nachrichten

Zukunftsfähige Pflege gerecht gestalten


Münster. Die KAB im Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart ist bekannt für ihr engagiertes Eintreten für gute Arbeitsbedingungen in der Pflege. Mit verschiedenen öffentlichkeitswirksamen Aktionen haben sie in der Vergangenheit immer wieder auf schlechte Rahmenbedingungen für in der Pflege arbeitenden Menschen hingewiesen, zurzeit durch ihre Unterschriftenaktion einer Pflege-Petition gegen 12-Tages-Schichten in der Pflege.

Der Arbeitskreis „Pflege“ des Bezirksverbandes Nordmünsterland organisiert nun ein Austauschtreffen mit den KAB-Freunden aus Stuttgart. Ziel dieses Treffens ist der Erfahrungsaustausch zur Situation in der Pflege, zu thematischen Arbeit und zu Aktionsmöglichkeiten. Ferner dient es der Koordination von möglichen gemeinsamen Aktivitäten, um für bessere politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen zu streiten.

Eingeladen zu diesem Austauschtreffen sind alle Interessierte, die Lust haben sich mit anderen Interessierten in diesem Themenfeld zu vernetzen.

Thema der Veranstaltung: Zukunftsfähige Pflege gerecht gestalten
Veranstaltungstermin: 01.05.2020, 15:00Uhr bis 03.05.2020, 13:30Uhr
Tagungsort: Liudgerhaus, Überwasserkirchplatz 3, 48143 Münster

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.kab-bildungswerk.de


Text: Josef Mersch
Foto: pixabay.com
27.02.2020


KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres ab. Neue Infos hier: www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de.

Bestellung Newsletter
„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu...
> MEHR LESEN

KAB und Kossen begrüßen schärfere Regelungen für Fleischbranche

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster und...
> MEHR LESEN

Online-PETITION für „24-Stunden-Kräfte“.

Aachen. Wegen des Covid-19-Ausbruchs in der fleischverarbeitenden Industrie...
> MEHR LESEN

Werkverträge in der Fleischbranche stoppen

Dülmen. Als eine Art „Brennglas“ bezeichnet Janbernd Lütke Brintrup,...
> MEHR LESEN