Aktuelle Nachrichten

Arbeit & Soziales bewegt


Haltern am See. Der Arbeitskreis Arbeit & Soziales aus dem Bezirk Hamm-Münster-Warendorf (HMW) rief – und 16 Engagierte aus fast allen KAB-Bezirken im Bistum Münster kamen am 01.02.2020 nach Haltern!

Dass uns Themen aus dem Bereich Arbeit & Soziales schon lange bewegen, wurde beim Austausch schnell deutlich. In allen Bezirken gibt es Arbeitskreise oder Kommissionen, die sich in der Vergangenheit oder aktuell mit Herzblut dafür engagieren:

Ob gegen menschenunwürdige Arbeitsverhältnisse in der Fleischindustrie (Landesverband Oldenburg) oder gegen den verkaufsoffenen Heiligabend (Borken), ob mit dem Schwerpunkt „Familie & Beruf“ (Recklinghausen) oder mit Aktionen zum Grundeinkommen (Coesfeld), ob mit der Ausstellung „Prekäre Arbeit“ (HMW) oder mit der „Uedemer Erklärung zu Menschenwürde in der digitalen Arbeitswelt (Kleve/ Wesel) – nicht zu vergessen die Beteiligung an Demos gegen TTIP (Nordmünsterland) – Erfahrungsschätze und entsprechende Materialien sind also reichlich vorhanden…

Alle waren sich einig darüber, dass die Beteiligten in Zukunft zu diesen Themen noch enger vernetzt arbeiten und damit insgesamt schlagkräftiger werden wollen.

Damit dies auch öffentlichkeitswirksam geschehen kann, bekamen die Teilnehmer*innen eine erste Einführung im Bereich Campaigning.

Gerade mit Blick auf die startende KAB-Mitgliederwerbekampagne sowie künftige Kampagnen/ Aktionen (z. B. ein diözesanweiter Aktionstag?) sind weitere Austauschtreffen und Schulungen geplant.

Denn: Für mehr soziale Gerechtigkeit werden wir uns auch in Zukunft einmischen!


Text/Foto: Michael Grammig, KAB
17.02.2020


KAB schließt Büros für Publikumsverkehr.

Die KAB im Bistum Münster schließt bis auf weiteres ihre drei Bürostandorte in Münster, Dülmen und Wesel für den Publikumsverkehr. Dies gilt auch für persönliche Beratungen für KAB-Mitglieder in Bezug auf Arbeits- und Sozialrecht.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt ab sofort alle Veranstaltungen, Seminare und Treffen bis 19.04.2020 ab. Sollten weitere Veranstaltungen über diesen Tag hinaus abgesagt werden, gibt der Sozialverband dies auf www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de bekannt.

Bestellung Newsletter
MISEREOR: Online-Spende statt Kollekten

Münster. Keine Gottesdienste, keine Kollekten – diese derzeitige Situation, die...
> MEHR LESEN

Gruß des KAB-Diözesanpräses: Die Kerze im Fenster...

Die Kerze im Fenster und die Rolle Toilettenpapier - Zwei Bilder, die mir zurzeit nicht...
> MEHR LESEN

Kossen warnt vor Corona-Infizierungen bei Arbeitsmigranten

Bistum Münster. Vor einer massenweisen Corona-Infizierung von osteuropäischen...
> MEHR LESEN

Solidarität jetzt! Aufruf der KAB.

Liebe Frauen und Männer der KAB,

in den letzten Tagen haben sich die...
> MEHR LESEN