Aktuelle Nachrichten

Männer-Filmtage, die herausfordern.


Haltern am See. „Herausforderungen“ hieß das Thema der diesjährigen Männer-Filmtage des KAB-Bildungswerkes Münster. Es waren bereits die fünften Filmtage der KAB – zum ersten Mal fanden sie im KönzgenHaus in Haltern am See statt. Auch im kommenden Jahr lädt die KAB Münster im Januar Männer zu dieser besonderen Form von Filmtagen verbunden mit spirituellen Elementen ein.

Acht Männer nahmen sich zu Jahresbeginn mit Hermann Hölscheidt und Michael Prinz viel Zeit, um über die Herausforderungen in ihrem Leben nachzudenken. Kleine Accessoires vor dem Altar bilden die Anknüpfungspunkte für die jeweiligen Gedanken und die Filme. Die Gitarre zum Beispiel steht für die Wegbegleiter im Leben, die herausfordern zur Gestaltung des Lebens, der Kompass ist Sinnbild für den Lebenskompass, den die Teilnehmer für sich erstellen. Adler und Kreuz sind Zeichen für die verschiedenen Lebensphilosophien, die uns angeboten werden auf unseren Lebenswegen.

Im nächsten Jahr finden die Männer-Filmtage vom 06. bis 10.01.2021 statt.
Nähere Infos bei Michael Prinz und Hermann Hölscheidt, Mail: hermann.hoelscheidt@kab-muenster.de 


Text/Foto: Michael Prinz
22.01.2020


Bestellung Newsletter
Arbeit & Soziales bewegt

Haltern am See. Der Arbeitskreis Arbeit & Soziales aus dem Bezirk...
> MEHR LESEN

Biblische Texte persönlich gelesen – die Fastenimpulse 2020

Münster. Die Texte der Bibel erzählen Geschichten. Die Texte der Evangelien...
> MEHR LESEN

„Radtour rund um Gronau“

Gronau. Gronau, im westlichen Münsterland ist das Ziel der 8-tägigen Radtour vom...
> MEHR LESEN

Film mit Sozialpfarrer Peter Kossen gewinnt Preis

Beim Wettbewerb um den Max-Ophüls-Preis der besten deutschen Nachwuchsfilme in...
> MEHR LESEN