Aktuelle Nachrichten

Pflege-Petition!


Die KAB Rottenburg-Stuttgart macht sich stark für gute Arbeitsbedingungen in der Pflege.

Die KAB Rottenburg-Stuttgart macht sich stark für gute Arbeitsbedingungen in der Pflege.

Rottenburg-Stuttgart. In der Pflege ist es noch immer erlaubt, 12 Tage Dauerschicht zu fahren. Nicht selten kommt es vor, dass nach zwei freien Tagen, eine weitere 12 Tageschicht folgt.

12 Tage Dauereinsatz gefährdet die Qualität der Arbeit und die Gesundheit der Kollegen und Kolleginnen, kritisiert die KAB Rottenburg-Stuttgart. Fehlerfreies Arbeiten, Präsenz und aufmerksame Zuwendung seien so nicht zu leisten. Politisch habe man sich, so die KAB weiter, von der „konzertierten Aktion Pflege“ weit mehr erhofft. Verlässliche Arbeitszeiten, besserer Gesundheitsschutz für Pflegerinnen und Pfleger und die Abschaffung der Zwölf-Tage-Dauerschicht fordert der Sozialverband in seiner Petition, für die die KAB derzeit Unterschriften sammelt.

Hier geht es zu weiteren Infos und der Online-Petition der KAB Rottenburg-Stuttgart.


Text: KAB
Foto: KAB Rottenburg-Stuttgart
12.11.2019


Bestellung Newsletter
Barbaramesse in Mettingen

Mettingen. Die KAB St. Agatha Mettingen und der Knappenverein Tecklenburger Land...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

„Josef, Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria als deine Frau zu dir zu nehmen; denn das...
> MEHR LESEN

„Wir brauchen lebhafte Widerständigkeit!“

Haltern am See. Mit einem mitreißenden Vortrag des Journalisten Heribert Prantl,...
> MEHR LESEN

KAB stellt Bildungsprogramm 2020 vor

Münster. Bildungsurlaub in Dänemark oder Lernen, wie man Flipchart-Plakate...
> MEHR LESEN