Aktuelle Nachrichten

Naturwissenschaft und Theologie – Wie geht das?


Rheine. „Am Anfang schuf Gott ... den Urknall" ist der Titel eines Vortrages mit dem Professor Dr. Ulrich Lüke aus Münster, zu dem die KAB Herz Jesu, Rheine am Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19:00 Uhr alle Interessierten einlädt. Veranstaltungsort ist das Basilikaforum in Rheine.
Manche Menschen meinen: Je mehr die Naturwissenschaften entdecken und erschließen, desto belangloser und nichtssagender werden der Glaube und die Theologie. Kann man im Zeitalter der Naturwissenschaften noch intellektuell redlich glauben und Christ sein? In welchem Verhältnis stehen die Naturwissenschaften und Theologie, Schöpfungsgeschichten und Evolutionstheorie? Auf diese Fragen versucht Prof. Dr. Ulrich Lüke, Theologe, Philosoph und Biologe Antworten zu formulieren. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet er gern die Fragen aus dem Publikum.

Der Teilnahmebeitrag ist 3,- Euro.

Die KAB Herz-Jesu, Rheine bittet um Anmeldung bei Alfred Marks, Vorsitzender: Tel. 05971-65486, Mobil: 01512-118 7622 oder unter der E-Mail-Adresse: alfmarks@t-online.de 

Termin: 23. Oktober, 19:00 Uhr
Ort: Basilikaforum, Osnabrücker Straße, 48431 Rheine


Text: KAB Herz Jesu
Foto: Büro Dr. Lüke
10.10.2019


Bestellung Newsletter
Arbeit & Soziales bewegt

Haltern am See. Der Arbeitskreis Arbeit & Soziales aus dem Bezirk...
> MEHR LESEN

Biblische Texte persönlich gelesen – die Fastenimpulse 2020

Münster. Die Texte der Bibel erzählen Geschichten. Die Texte der Evangelien...
> MEHR LESEN

„Radtour rund um Gronau“

Gronau. Gronau, im westlichen Münsterland ist das Ziel der 8-tägigen Radtour vom...
> MEHR LESEN

Film mit Sozialpfarrer Peter Kossen gewinnt Preis

Beim Wettbewerb um den Max-Ophüls-Preis der besten deutschen Nachwuchsfilme in...
> MEHR LESEN