Aktuelle Nachrichten

GELD. MACHT. ANGST. – KABarett in Oelde


Lutz von Rosenberg Lipinsky entlarvt in seinem Kabarett die Macht des Geldes.

Lutz von Rosenberg Lipinsky entlarvt in seinem Kabarett die Macht des Geldes.

Münster. Beim Katholikentag 2018 in Münster war der kabarettistische Tagesrückblick im „Weißen Saal“ jeden Abend schnell „wegen Überfüllung geschlossen“. Nun kommt Lutz von Rosenberg Lipinsky, einer der damaligen Protagonisten, mit einem neuen Spezialprogramm wieder ins Münsterland und zwar am kommenden Sonntag, 29. September 2019 um 17.00 Uhr nach Oelde in die Aula der Overbergschule (Einlass: 16.00 Uhr).

In „GELD.MACHT.ANGST.“ verarbeitet der Hamburger Kabarettist kritisch, lustig und hintergründig Beschlüsse des Sozialverbandes und seziert lustvoll so manche politische Forderung und sozialpolitische Begrifflichkeit.

Lutz von Rosenberg Lipinsky ist ein kreativer Tausendsassa – er ist Sänger, Schauspieler, Moderator und Stand-up-Comedian und steht seit Mitte der 80er Jahre auf Deutschlands Bühnen. Er moderiert in den QUATSCH Comedy Clubs in Berlin, schreibt Kolumnen für die Fußballzeitung „kicker“, tritt in Comedy-Sendungen im Deutschen Fernsehen auf und ist seit 1994 der Betreiber der SchlapplacHHalde, des Hamburger Clubs für Kabarett und Comedy.

Veranstalter des Kabarettabends ist der Ortsverein St. Johannes der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB).

Karten zum Preis von 18,-€ können dort unter Tel. 0175/8734078 oder 0159 02839487 vorbestellt sowie in der Confiserie Rochol, Lange Straße 27 in Oelde gekauft werden.


Text: KAB
Foto: pd/ Lutz von Rosenberg-Lipinsky
25.09.2019


KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres ab. Neue Infos hier: www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de.

Bestellung Newsletter
Offener Brief an den Ministerpräsidenten.

Haltern am See. Mit einem gemeinsamen offenen Brief wenden sich die katholische...
> MEHR LESEN

„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

Die Zeichen der Zeit in Zeiten der Corona-Krise erkennen bedeutet, den Blick von dieser...
> MEHR LESEN

KAB und Kossen begrüßen schärfere Regelungen für Fleischbranche

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster und...
> MEHR LESEN