Aktuelle Nachrichten

Bedingungsloses Grundeinkommen in Namibia


Was wurde aus dem Grundeinkommen in Namibia?

Von 2008 bis 2015 wurde in dem Dorf Otjivero/Omitara den Bewohnern ein bedingungsloses Grundeinkommen gezahlt.
Frau Knapp von der „Kirchlichen Arbeitsstelle südliches Afrika“ aus Heidelberg,
stellt dieses Projekt am Dienstag dem 17. September um 19.30 Uhr in der Altstadtschmiede, Kellerstr. 10 in Recklinghausen vor.
Sie informiert über die Anfänge des Projektes und über die aktuelle Situation in dem Dorf und in Namibia.



Text u. Foto: KAB


Bestellung Newsletter
Sticken für Gleichberechtigung

Münster. „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“, „Gleichberechtigung jetzt“, „Eine...
> MEHR LESEN

Adventsimpulse 2019 – Den Hirten folgen.

Münster. „Den Hirten folgen“ sind die diesjährigen Adventsimpulse überschrieben,...
> MEHR LESEN

Teilzeitkräfte erhalten erhöhten Feiertagszuschlag

Münster. Die Frage nach den Zuschlägen ist oft ein Streitpunkt zwischen...
> MEHR LESEN

Pflege-Petition!

Rottenburg-Stuttgart. In der Pflege ist es noch immer erlaubt, 12 Tage...
> MEHR LESEN