Aktuelle Nachrichten

„Salz der Erde“-Wallfahrt


Vor dem großen Einzug versammeln sich die zahlreichen Bannerabordnungen der Vereine auf dem Wallfahrtsplatz in Hopsten-Breischen.

Vor dem großen Einzug versammeln sich die zahlreichen Bannerabordnungen der Vereine auf dem Wallfahrtsplatz in Hopsten-Breischen.

Hopsten-Breischen. „Salz der Erde“ lautet das Thema der Bezirkswallfahrt der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Nordmünsterland am Sonntag, 1. September 2019 in Hopsten-Breischen. Damit greift die Wallfahrt das Motto des „Ökumenischen Tages der Schöpfung 2019“ auf. Mit diesem Thema weist die KAB auf die Schönheit der Schöpfung hin und erinnert an die Begrenztheit der Güter der Erde und die Gefahren für die zukünftigen Generationen. Sie betont dabei die Verantwortung eines jeden Einzelnen für die Bewahrung der Umwelt.

Messe und Begegnung
Die Wallfahrtsmesse beginnt um 14 Uhr auf dem Wallfahrtsplatz in Hopsten-Breischen, Hörsteler Straße. Bezirkspräses Pfarrer Clemens Döpker (Greven) wird den Festgottesdienst zelebrieren. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht für alle Pilger bei Kaffee und Kuchen, Grillwurst und Kaltgetränken die Möglichkeit zur Begegnung und zum Gespräch in den Räumlichkeiten der Gaststätte Holtkamp. Die KAB Nordmünsterland erwartet gut 200 Teilnehmer*innen aus den Ortsvereinen der KAB Nordmünsterland sowie dem benachbarten Emsland.

Anmeldung bis 26. August 2019

Um eine gute Vorbereitung zu ermöglichen, mögen sich die Wallfahrer direkt bei der Gaststätte Holtkamp (Tel. 05458 / 7090) anmelden. Anmeldeschluss: Montag, 26. August 2019.


Text: Josef Mersch
Foto: Heinrich Weßling
07.08.2019


Bestellung Newsletter
Wallfahrt nach Banneux

Münster. Wallfahrten sind Auszeiten vom Alltag. Sie stärken den Menschen im...
> MEHR LESEN

Im Elektro-Bulli quer durch Deutschland.

Münster. Pfarrer Michael Prinz ist viel unterwegs im Bistum Münster - als Präses...
> MEHR LESEN

Auf den Spuren des Christentums in Israel

Münster. Auf den Spuren des Christentums in Israel führt eine 11-tägige Reise vom...
> MEHR LESEN

Sommergruß 2019

Sonne, Sonne, Sonne. Wind, Wind, Wind. Regen, Regen, Regen. Was können die Menschen alles...
> MEHR LESEN