Aktuelle Nachrichten

Das KönzgenHaus sucht Verstärkung!


Das KönzgenHaus Haltern am See sucht zum 01.01.2020 eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in in Vollzeit und unbefristet, da der bisherige Stelleninhaber in den Ruhestand tritt.

Wir suchen eine kommunikative, teamstarke und lernbereite Persönlichkeit mit Interesse und Kenntnissen im Arbeits- und Sozialrecht. Ihre Haltung und Wertorientierung sollten zu unserem Leitbild passen. Themenschwerpunkt ist die betriebliche Mitbestimmung und die Arbeit von Mitarbeitervertretungen in kirchlichen Einrichtungen.
Träger des Hauses ist die Heimvolkshochschule G. Könzgen gem. GmbH, deren Gesellschafter die Sozialverbände KAB und CAJ sind.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterführung und Ausbau unserer anerkannten MAV-Bildungsarbeit zu einem umfassenden Kompetenzzentrum
  • Bildungsangebote für Mitarbeitervertretungen, Betriebsräte und Personalräte
  • Steuerung und Einsatzplanung der Honorarkräfte
  • enge Zusammenarbeit mit der Diözesanen Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen im Bistum Münster (DiAG), die bei uns im Haus angesiedelt ist
  • Kooperation mit den Rechtsberater*innen des KAB-Berufsverbandes und der Gewerkschaften
  • Vorbereitung von Tagungen und Kooperationen mit Instituten und Universitäten
  • inhaltliche Konzeption und Entwicklung digitaler Bildungsformate
  • Auseinandersetzung mit verbandlichen Themen der KAB
  • verbandliche Gremienarbeit sowie Netzwerkarbeit und Pflege vielfältiger Kontakte in Gesellschaft, Politik und Kirche


Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • grundlegende pädagogische Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Lust auf Innovation, Zukunft und „soziales Unternehmertum“
  • Berufserfahrung
  • Identifikation mit der kath. Sozialverkündigung
  • Aufmerksamkeit für sozialpolitische Themen und aktuelle politische Entwicklungen
  • Übersicht und strukturiertes Handeln auch in komplexen Situationen
  • Erfahrung und ehrenamtliches Engagement in einem Verband, idealerweise innerhalb der KAB
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Abend- und Wochenendterminen sowie Dienstreisen


Wir bieten:

  • ein engagiertes Team in einer werte- und zukunftsorientierten Bildungsstätte, die auf wirtschaftlich stabilen und zertifizierten Fundamenten steht
  • Perspektiven in einem sich dynamisch entwickelnden Fachbereich
  • Gestaltungsfreiheit und flache Hierarchien
  • Gründliche Einarbeitung
  • tarifliche Vergütung nach KAVO incl. betrieblicher Zusatzversorgung
  • kontinuierliche Weiterbildung


Aussagefähige Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 10.09.2019 per Mail (zusammengefasst in einer Datei - max. 5 MB - im pdf-Format) an: jansen@koenzgenhaus.de - Norbert Jansen – Geschäftsführer KönzgenHaus

Informationen über unser Haus: www.koenzgenhaus.de


Foto: pixabay.com
08.07.2019


Bestellung Newsletter
Lieferkettengesetz jetzt!

Köln/Berlin. Gemeinsam mit der breiten > MEHR LESEN

Essener Bischof zelebriert Gedenkgottesdienst für Nikolaus Groß

Xanten. Zu einem Gedenkgottesdienst für die ermordeten Widerstandskämpfer gegen...
> MEHR LESEN

Gianna Risthaus ist neue KAB-Referentin

Wesel. Sie lebe so gerne am Niederrhein, „weil dort das Schöne direkt vor der Nase...
> MEHR LESEN

Elektrobulli on (Vor-)Tour

Bistum Münster.  Bevor am Freitag, 12. September auf dem Dortmunder...
> MEHR LESEN