Aktuelle Nachrichten

Sonntagsschutz ist Arbeitnehmerschutz.


Fulda. „Der freie Sonntag ist für alle Beschäftigten ein wichtiger Tag. Wenn wir dem Hamsterrad aus Arbeit und Rund-um-die-Uhr-Gesellschaft etwas entgegen setzen wollen, müssen wir den arbeitsfreien Sonntag besser schützen", sagt Maria Etl, Bundesvorsitzende der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB). Jüngst hatte die KAB mit dem bundesweiten Bündnis "Allianz für den freien Sonntag" und mit Einzelhandelsbeschäftigten in Fulda lautstark in der Innenstadt gegen die Aushöhlung des Sonntagsschutzes protestiert. Anlass waren die immer wieder absehbar rechtswidrig erteilten Genehmigungen für Sonntagsöffnungen im Handel sowie politische Vorstöße, den Sonntagsschutz weiter auszuhöhlen.

Ein kurzes Video zum Sonntagsschutz zeigt, warum es sich lohnt, sich stark und gemeinsam für den arbeitsfreien Sonntag einzusetzen.

Text: KAB
Foto: Ausschnitt aus dem Video
26.06.2019


Bestellung Newsletter
Lieferkettengesetz jetzt!

Köln/Berlin. Gemeinsam mit der breiten > MEHR LESEN

Essener Bischof zelebriert Gedenkgottesdienst für Nikolaus Groß

Xanten. Zu einem Gedenkgottesdienst für die ermordeten Widerstandskämpfer gegen...
> MEHR LESEN

Gianna Risthaus ist neue KAB-Referentin

Wesel. Sie lebe so gerne am Niederrhein, „weil dort das Schöne direkt vor der Nase...
> MEHR LESEN

Elektrobulli on (Vor-)Tour

Bistum Münster.  Bevor am Freitag, 12. September auf dem Dortmunder...
> MEHR LESEN