Aktuelle Nachrichten

Gedenkgottesdienst „Pray for Sri Lanka“ in Hamm.


Hamm-Hessen. Zu einem Gedenkgottesdienst „Pray for Sri Lanka – Betet für Sri Lanka“ am  Sonntag, 16. Juni 2019 um 9.30 Uhr lädt der Arbeitskreis Internationale Solidarität der KAB-Bezirke Coesfeld und Hamm-Münster-Warendorf in die Kirche St. Marien nach Hamm-Heesen ein. Den Gottesdienst zelebriert Pfarrer Karsten Weidisch, KAB-Bezirkspräses aus Münster. Nach der Messe informiert der Arbeitskreis im Pfarrheim über die Situation auf Sri Lanka. Zum Abschluss lädt die KAB gegen 12 Uhr zu einem Benefiz-Mittagessen ein. Der Erlös wird für soziale Projekte auf Sri Lanka verwendet.

Noch immer herrscht eine tiefe Betroffenheit und Trauer über die schrecklichen Attentate auf Kirchen und Hotels am Ostersonntag. Als ein Zeichen der Verbundenheit mit Sri Lanka, mit den Opfern der Anschläge und deren Angehörige findet dieser Gottesdienst und das Solidaritätsessen statt. In der Kirche St. Marien in Hamm-Heessen befindet sich seit 1998 auch ein Gedenkstein aus der Kathedrale in Colombo. Die Kathedrale war eine der Kirchen, in denen die Attentate verübt wurden. Der Stein symbolisiert die Verbundenheit der KAB mit der katholischen Arbeiterbewegung CWM Sri Lanka. Die KAB hat seit 33 Jahren eine lebendige Partnerschaft mit der CWM Sri Lanka.

Wer am Mittagessen teilnehmen möchte, kann sich bis zum 11. Juni 2019 bei den örtlichen KAB-Vereinen oder im KAB-Regionalbüro Münster per Mail regio-muenster@kab-muenster.de bzw. Telefon 0251/6097621 anmelden.


Text/Foto: KAB
31.05.2019


Bestellung Newsletter
Mehr als ein Sprachkurs – Deutsch für Geflüchtete in Hopsten-Schale.

Hopsten-Schale. Es wird still am Kaffeetisch im evangelischen Pfarrheim von...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

"Wenn ich mein Smartphone anschalte, dann kann ich über die Sprachsteuerung einiges...
> MEHR LESEN

Lust auf Radurlaub - Nach Plätze frei!

Dülmen. Kennen Sie den Teufelsbackofen oder das Schloss Schelnburg? Die Windmühle...
> MEHR LESEN

KAB-Aufruf: Wählen gehen für Europa.

Bistum Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)...
> MEHR LESEN