Aktuelle Nachrichten

Europa. Jetzt aber richtig


KAB stellt mit ihren "Robotern" die Frage nach Europa

Borken. Auf dem Kornmarkt machte sich am 1. Mai die KAB mit dem DGB für „Europa“ stark. In seiner Ansprache sprach KAB Bezirkspräses Christoph Hesse deutliche Worte: „Nur eine gemeinsame und solidarische Politik für ganz Euro bringt uns weiter.“ Er mahnte Politik an, den Fokus auf die Belange der Bürgerinnen und Bürger zu legen denn so Hesse: „Ein starkes Europa braucht den Rückhalt der Menschen, die dort leben, sonst ergibt das doch keinen Sinn.“ Seiner Meinung nach driften die europäische Politik und die Bürgerinnen und Bürger immer weiter auseinander und er sieht darin einen Grund für die lauter werdenden rechtspopulistischen Stimmen und Meinungen in unserem Land und Europa weit. Hesse warb dafür, sich an der Europa Wahl am 26. Mai zu beteiligen. Für ihn gibt es für den gemeinsamen Frieden und die Herausforderungen unserer Zeit nur eine Antwort, dass die europäischen Länder für ein solidarisches Europa zusammenarbeiten.

„Digitales Europa?“ „ Brauchen wir einen europäischen Mindestlohn?“ Ein „lebendiger“ und ein „blauer Roboter“ luden die Besucherinnen und Besucher am KAB Stand ein ins Gespräch zu kommen. Die KAB Mitglieder erlebten mit ihren Fragen ein interessiertes Publikum und erhielten viele Impulse für die zukünftige Arbeit.

08.05.2019

Text: Ulrike Klorer

Foto: Ulrich Haucke


KAB schließt Büros für Publikumsverkehr.

Die KAB im Bistum Münster schließt bis auf weiteres ihre drei Bürostandorte in Münster, Dülmen und Wesel für den Publikumsverkehr. Dies gilt auch für persönliche Beratungen für KAB-Mitglieder in Bezug auf Arbeits- und Sozialrecht.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt ab sofort alle Veranstaltungen, Seminare und Treffen bis 19.04.2020 ab. Sollten weitere Veranstaltungen über diesen Tag hinaus abgesagt werden, gibt der Sozialverband dies auf www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de bekannt.

Bestellung Newsletter
Generationenvertrag verschoben

Bistum Münster. Die Weiterführung der derzeitigen Reformlinie über das Jahr 2025...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

„Maria von Magdala geht den Weg zum Grab in der Dunkelheit ihres Lebens. Was sind unsere...
> MEHR LESEN

MISEREOR: Online-Spende statt Kollekten

Münster. Keine Gottesdienste, keine Kollekten – diese derzeitige Situation, die...
> MEHR LESEN

Gruß des KAB-Diözesanpräses: Die Kerze im Fenster...

Die Kerze im Fenster und die Rolle Toilettenpapier - Zwei Bilder, die mir zurzeit nicht...
> MEHR LESEN