Aktuelle Nachrichten

Neu: Tourbegleiter*in werden!


Münster/Haltern. In kleinen Gruppen gemeinsam reisen, Lieblingsorte neu entdecken und anderen zeigen und dabei selbst vieles lernen – das können nun interessierte Menschen als „Tourbegleiter*in PLUS“ bei der KAB erleben. KAB UNTERWEGS Reisedienst und KAB-Bildungswerk suchen Frauen und Männer, die Kurzreisen oder Tagestouren zu selbst gewählten Zielen organisieren und begleiten wollen. Ein erstes Informations-Treffen findet am Donnerstag, 16. Mai 2019 von 16:00 – 19:00 Uhr im KönzgenHaus in Haltern am See statt. Die Teilnahme ist kostenlos.


Das Reiseformat ist neu: Zwei Reisebullis mit jeweils acht Sitzplätzen können für die Reisen genutzt werden. Die Tourbegleiter*innen fahren den Kleinbus und leiten die Reisegruppe. Die Ziele der Reise bestimmen sie selbst. Davor werden sie bei einem Seminar auf ihre Aufgabe vorbereitet – die zukünftigen Tourbegleiter*innen lernen unter anderem wie man anregend Inhalte präsentiert, wie Reisen sicher organisiert werden und welche Gruppenprozesse in solchen kleinen Reisegruppen ablaufen können. Bei den Vorbereitungen unterstützen die drei Trägerorganisationen des Projektes: KAB UNTERWEGS Reisedienst GmbH, das Bildungswerk der KAB im Bistum Münster und das KönzgenHaus Haltern am See.


Weitere Informationen und Anmeldung bei Regina Roßhoff, Tel. 02 51/6 09 76-12, Mail: regina.rosshoff@kab-muenster.de



Text: Heike Honauer
Foto: pixabay.com
02.05.2019

 

 


KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres ab. Neue Infos hier: www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de.

Bestellung Newsletter
„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

Die Zeichen der Zeit in Zeiten der Corona-Krise erkennen bedeutet, den Blick von dieser...
> MEHR LESEN

KAB und Kossen begrüßen schärfere Regelungen für Fleischbranche

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster und...
> MEHR LESEN

Online-PETITION für „24-Stunden-Kräfte“.

Aachen. Wegen des Covid-19-Ausbruchs in der fleischverarbeitenden Industrie...
> MEHR LESEN