Aktuelle Nachrichten

KAB-Aufruf: Wählen gehen für Europa.


Der Diözesanausschuss der KAB um Vorsitzende Brigitte Lehmann (vorne, 3. v. li.) ruft alle Bürger*innen auf, zur Europawahl zu gehen und demokratische Parteien zu stärken.

Bistum Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster fordert alle Bürgerinnen und Bürger auf, am 26. Mai 2019 zur Europawahl zu gehen und Parteien zu wählen, die für ein soziales, gerechtes und zukunftsorientiertes Europa eintreten. Einstimmig verabschiedet der Diözesanausschuss der KAB in seiner jüngsten Sitzung diesen Aufruf.


Der katholische Sozialverband würdigt die wichtige Rolle des europäischen Parlaments und hofft auf eine große Wahlbeteiligung. „Wir messen die Parteien und die Kandidat*innen daran, ob sie den Umbau zu einem sozial-gerechten Europa vorantreiben wollen“, sagt Brigitte Lehmann, Diözesanvorsitzende der KAB. Nationalistischen, rechtspopulistischen und antieuropäischen Parteien erteilt der Sozialverband in seinem Aufruf eine klare Absage.


Von den zukünftigen Abgeordneten des Europäischen Parlaments fordert die KAB, dass sie sich für eine menschenwürdige Arbeitswelt einsetzen und die soziale Dimension der EU stärken.


Die Resolution „70 Jahre Frieden: Europa demokratisch stärken“ im Wortlaut (pdf)


Termine:
19. Mai 2019 Köln: Demonstration für „ein Europa für alle“ – Infos: ein-europa-fuer-alle.de
26. Mai 2019: Europawahl


Weitere Informationen:



Text/Foto: KAB
02.05.2019

 

 


Bestellung Newsletter
Sommergruß 2019

Sonne, Sonne, Sonne. Wind, Wind, Wind. Regen, Regen, Regen. Was können die Menschen...
> MEHR LESEN

Das KönzgenHaus sucht Verstärkung!

Das KönzgenHaus Haltern am See sucht zum 01.01.2020 eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in...
> MEHR LESEN

Noch Plätze frei bei der Schwarzwald-Reise

Dülmen. Der Schwarzwald mit seinen vielen Tälern, Freiburg mit dem schönen...
> MEHR LESEN

Sonntagsschutz ist Arbeitnehmerschutz.

Fulda. „Der freie Sonntag ist für alle Beschäftigten ein wichtiger Tag. Wenn wir...
> MEHR LESEN