Aktuelle Nachrichten

Fachtagung Digital global: Risiken und Chancen von Arbeit in der Zukunft


Haltern am See. Die Digitalisierung verändert unser Leben und unsere Arbeit schon jetzt erheblich. Dieser Prozess wird noch an Tempo aufnehmen und das Leben, Wirtschaften und Arbeiten grundsätzlich verändern. Dieser Prozess wird mindestens so grundsätzlich, wie die Industrialisierung es war.

Die wirtschaftlich schwachen Länder haben bislang weniger von der Digitalisierung profitiert als erhofft.

Mit der Digitalisierung entstehen neue Ungleichheiten - alte werden manifestiert. Es muss die Frage gestellt werden, welche politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen gegeben sein müssen, damit die Digitalisierung tatsächlich einen Beitrag zur Umsetzung der globalen Ziele leisten kann:

Wie können extreme Armut beendet, Ungleichheit und Ungerechtigkeit bekämpft und der Klimawandel reguliert werden?

Diesen Fragen wird auf der Fachtagung vom 08. - 09. Dezember 2018 im KönzgenHaus in Haltern am See nachgegangen.

Details zur Anmeldung und Teilnahmegebühren entnehmen Sie bitte dem Flyer, das genaue Programm können Sie hier einsehen.

Text/Foto: KAB
30.11.2018


KAB-Büro eingeschränkt zugänglich.

Besuche und Beratungen in einem der drei Büros der KAB im Bistum Münster sind für Publikum nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Sie erreichen die Büros in Münster, Dülmen und Wesel telefonisch von Montag bis Freitag von 09:30 – 13:00 Uhr.

Veranstaltungen abgesagt.

Die KAB im Bistum Münster sagt alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres ab. Neue Infos hier: www.kab-muenster.de und www.kab-bildungswerk.de.

Bestellung Newsletter
Offener Brief an den Ministerpräsidenten.

Haltern am See. Mit einem gemeinsamen offenen Brief wenden sich die katholische...
> MEHR LESEN

„Was bleibt?“ – Gruppenarbeit nach dem Shutdown

Münster. Das Leben der Vereine und Gruppen lag in den vergangenen Montane nahezu...
> MEHR LESEN

Virtuelle Kapelle

Die Zeichen der Zeit in Zeiten der Corona-Krise erkennen bedeutet, den Blick von dieser...
> MEHR LESEN

KAB und Kossen begrüßen schärfere Regelungen für Fleischbranche

Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster und...
> MEHR LESEN