Aktuelle Nachrichten

2. Juni: Austausch-Tag rund um Digitalisierung.


2. Juni: Austausch-Tag rund um Digitalisierung.

Ascheberg. Scannerkasse, Internet, Skypekonferenz weltweit …  Die Digitalisierung wirft viele spannende Fragen auf. Befinden wir uns mitten in einer neuen industriellen Revolution? Was macht wer mit meinen Daten? Wird es in Zukunft überhaupt noch klassische Arbeitnehmer geben, oder nur noch selbständige Click- und Cloudworker? Und letztlich: Wie geht Digitalisierung menschenfreundlich?

Am Samstag, 02. Juni 2018 lädt die KAB Münster alle, die sich mit diesen Fragen beschäftigen wollen, ins Pfarrheim nach Ascheberg ein. Von 9.30 bis 16.30 Uhr können die Teilnehmer*innen in kleinen und großen, wechselnden Austausch-Gruppen ihre Fragen und Erwartungen zur fortschreitenden Digitalisierung von Arbeit und Alltag austauschen.

„Open Space“ – offener Raum – heißt die Methode des Tages. Im „offenen Raum“ teilen die  Teilnehmer*innen ihre Erfahrungen und gehen ihren brennenden Fragen nach. Sie können ihre eigenen Interessen einbringen und sich miteinander vernetzen. Am Ende des Tages haben die Teilnehmer*innen für sich geklärt, wie sie auf die Digitalisierung reagieren wollen - persönlich und gemeinsam mit anderen Menschen.

Der „Austauschtag“  ist ein Angebot im Rahmen des KAB-Schwerpunktes „Arbeit. Macht. Sinn“.

Mehr Informationen zu Ablauf des Tages und zur Anmeldung hier.

Text: KAB
Foto: Thorsten Köhler, Ortrud Harhues
27.04.2018


Bestellung Newsletter
KAB-Aufruf: Wählen gehen für Europa.

Bistum Münster. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)...
> MEHR LESEN

„Uedemer Erklärung“ fordert Recht auf eigene Daten.

Uedem. Mit ihrer „Uedemer Erklärung“ machen die KAB Bezirke Wesel und Kleve...
> MEHR LESEN

Open-Air-Diskussion und Workshop.

Dülmen. Menschenwürde. Digitalisierung. Arbeitswelt. Das sind die zentralen...
> MEHR LESEN

Wir wollen Bremsklotz sein

Lengerich. Zur Auftaktveranstaltung des Vereins „Aktion Würde und Gerechtigkeit“...
> MEHR LESEN