STARTSEITE/RECHTSSCHUTZ
RECHTSSCHUTZ

KAB-Rechtssekretärin kandidiert für KODA.

Münster. Margret Nowak, Rechtssekretärin der KAB, ist eine der zehn Kandidaten*innen aus dem Bistum Münster für die Wahl in die regionale "Kommission zur Ordnung diözesanen Arbeitsvertragsrechts Nordrhein-Westfalen" (KODA NW). Die 56-Jährige arbeitet seit sechs Jahren als Rechtssekretärin beim KAB-Berufsverband und berät Mitglieder und MAVs in allen Fragen des Arbeitsrechts. Ihre Motivation, für die KODA zu kandidieren, bezieht sie aus den Erfahrungen dieser Tätigkeit....
> MEHR ERFAHREN



Geriatrie-Zulage in Altenpflege

Bocholt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Altenpflege haben Anspruch auf Gewährung einer...
> MEHR ERFAHREN



Nach 39 Jahren: Martin Peters in den Ruhestand verabschiedet.

Münster. Er wollte eine Verabschiedung mit wenigen Reden und mit viel Begegnung – und er bekam...
> MEHR ERFAHREN


 
Sinn-Kostprobe Nr. 99: Mach mal Sonntag …

… ausschlafen - mit Geocaching auf Entdeckungstour gehen - ausgiebig mit der ganzen...
> MEHR LESEN

CETA muss weg – machtvolle Demonstrationen in sieben Städten

Köln. 320 000 Menschen haben am vergangenen Samstag (17.09.2016) bei...
> MEHR LESEN

Adventsfahrt Thüringen

Münster. Die 5-tägige Adventsfahrt vom 24. – 28. November...
> MEHR LESEN

Sinn-Kostprobe Nr. 98: "Gutes Leben. Für alle!"

"Was gehört für Sie zu einem sinnvollen Leben?", fragen wir Pirmin Spiegel,...
> MEHR LESEN