DIÖZESANVERBAND

Über uns

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ist "Kirche in der Welt der Arbeit und Stimme der Arbeitnehmer/innen in der Kirche". Gegründet wurde die KAB 1849 in Regensburg. Seit 1867 gibt es KAB-Gruppen im Bistum Münster. Heute ist der KAB Diözesanverband Münster mit rund 24.000 Mitgliedern in 250 Ortsvereinen der größte Regionalverband der KAB Deutschlands.

Er ist untergliedert in acht Bezirke: Die Bezirksverbände Nordmünsterland, Hamm-Münster-Warendorf, Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Kleve, Wesel und dem Landesverband Oldenburg.

Bundesweit ist der KAB Diözesanverband Münster mit 26 weiteren Diözesanverbänden in der KAB Deutschlands e. V. zusammengeschlossen. Weltweit gehört die KAB Deutschlands e. V. zur Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (WBCA).

Der Diözesanverband Münster unterhält ein eigenes Bildungswerk und eine eigene Bildungsstätte, die Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen in Haltern am See.

Infos und Kontakt
Diözesanverband der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Schillerstraße 44 b, 48155 Münster
Tel.: 02 51/60 97 6-10
Fax: 02 51/60 97 6-53
Mail: kontakt@kab-muenster.de

 

Infos und Kontakt zur Bildungsstätte
HVHS Gottfried Könzgen KAB/CAJ gem. GmbH
Annaberg 40, 45721 Haltern am See
Tel.: 0 23 64/10 50
Fax: 0 23 64/10 51 00
Mail: info@hvhs-haltern.de
Internet: www.hvhs-haltern.de

Stand: Juni 2016

Frauen laden zum Brunch ein.

Dülmen/Bistum Münster. Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit – noch immer ist...
> MEHR LESEN

Familiengerechte Arbeitswelt statt arbeitsweltgerechte Familie.

Düsseldorf. Die familiengerechte Umgestaltung der Arbeitswelt stand im Mittelpunkt...
> MEHR LESEN

„Digitales Tagelöhnertum oder Chance?“

Heiden/Bistum Münster. „Der Arbeitsgesellschaft wird die Arbeit nicht ausgehen“,...
> MEHR LESEN

Heiligabend 2017: KAB ruft zum Kaufverzicht auf!

Münster. Keine Geschenke auf den letzten Drücker und die Gans ruht einen Tag im...
> MEHR LESEN