DIÖZESANVERBAND

"… weil es uns wertvoll ist!"

Gehen Sie mit der Maus über das Aktionsfeld. Sie finden dort hinter den Bildern Impulse und Beispiele für wert-volles Engagement.

Schicken Sie uns Ihre guten Beispiele per Mail an bildung@kab-muenster.de.

Personalität
Solidarität
Subsidiarität
Gerechtigkeit
Gemeinwohl
Nachhaltigkeit
Logo ...weil es uns wertvoll ist

… lautet der Titel des Schwerpunktes der KAB bis 2014. In diesem Schwerpunkt geht es dem Diözesanverband Münster darum sich darüber zu verständigen, was für eine gute Zukunft wirklich wichtig ist. "Was ist mir/uns was wert und was ist es mir/uns wert?" Diese Doppelfrage soll Menschen anregen, über Werte nachzudenken und sich auszutauschen. Werte drängen zum Handeln. Wem etwas richtig wertvoll ist, der will es auch unterstützen und sich dafür einsetzen.

In der "Botschaft von Dinklage" 2010 formuliert die KAB ihre zentralen Fragen und Perspektiven. Höhepunkt des Schwerpunktes ist die Aktionswoche "115-Werte-Werke" vom 1. bis 6. Oktober 2013. Dann zeigt die KAB, was sie ist: eine christlich verwurzelte Bewegung, die soziales Engagement mit befreiender Spiritualität aufs engste verknüpft.

 

 


115-Werte-Werke

115 Jahre KAB im Bistum Münster. 115 Veranstaltungen. 115 Stunden ununterbrochene Gebetskette: Das ist die Aktionswoche "115-Werte-Werke" vom 1. bis 6. Oktober 2013 im Bistum Münster. Schirmherr der Aktionswoche ist Bischof Dr. Felix Genn aus Münster ... Zum Bericht ...

Bestellung Newsletter
KAB erinnert an Ende des Bergbaus in Ibbenbüren und im „Pott“

Bottrop/Ibbenbüren/Münster. „Schicht im Schacht!“ So heißt es am 21. Dezember...
> MEHR LESEN

Ende des Steinkohle-Bergbaus: KAB lädt zum Erinnern und Aufbrechen

Bottrop. Schicht im Schacht! So heißt es am 21. Dezember 2018, wenn in Bottrop und...
> MEHR LESEN

KAB Landeswallfahrt weicht nach Kneheim aus

Oldenburg/Kneheim. Der Landesverband Oldenburg der Katholischen...
> MEHR LESEN

Adventsfahrt führt nach Schwerin & Wismar

Münster. Die 4-tägige Adventsfahrt vom 29.11. – 02.12.2018 führt nach Banzkow....
> MEHR LESEN