STARTSEITE/Aktuelles
Bezirk Nordmünsterland

KAB ruft zum einkaufsfreien Heiligabend auf

Kreis Steinfurt. Hektisch durch die Geschäfte lau-fen und noch schnell die letzten Einkäufe vor dem Fest erledigen – das muss an Heiligabend nun wirklich nicht sein. Schon gar nicht, da das Fest in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt. Die KAB im Bistum Münster ruft dazu auf, am 24. Dezember auf den Einkauf zu verzichten und sich gegen eine Ladenöffnung an diesem Tag auszusprechen. Der Bezirksverband Nordmünsterland schließt sich dieser Forderung an.

Auch wenn das...
> MEHR ERFAHREN



„Das ist, wie Du lebst!“

Steinfurt / Stapelfeld. Wenn sieben junge Familien mit 15 Kindern zwischen 0 und 12 Jahren für...
> MEHR ERFAHREN



Wie bleibt die KAB zukunftsfähig?

Ibbenbüren. Solidarität, Gemeinschaft und Engagement – das sind die...
> MEHR ERFAHREN


Pilger feiern Wallfahrtsgottesdienst

Hopsten-Breischen. Zur traditionellen Bezirkswallfahrt der KAB Nordmünsterland sind am Sonntag,...
> MEHR ERFAHREN



Heiteres Quadratessen-Finale in Recke

Recke. 512 ist die Zahl des Abends. 512 Menschen saßen am Samstagabend in der Aula der...
> MEHR ERFAHREN


 
Frauen laden zum Brunch ein.

Dülmen/Bistum Münster. Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit – noch immer ist...
> MEHR LESEN

Familiengerechte Arbeitswelt statt arbeitsweltgerechte Familie.

Düsseldorf. Die familiengerechte Umgestaltung der Arbeitswelt stand im Mittelpunkt...
> MEHR LESEN

„Digitales Tagelöhnertum oder Chance?“

Heiden/Bistum Münster. „Der Arbeitsgesellschaft wird die Arbeit nicht ausgehen“,...
> MEHR LESEN

Heiligabend 2017: KAB ruft zum Kaufverzicht auf!

Münster. Keine Geschenke auf den letzten Drücker und die Gans ruht einen Tag im...
> MEHR LESEN